SCB - SV Reiskirchen SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SV Reiskirchen

Spielpaarung:
SCB - SV Reiskirchen
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2010 / 2011
Ergebnis:
3:3
Spieldatum:
20.02.2011
Torschützen:
1:0 Yves Klein (25.)
1:1 Philipp Dilly (27.)
2:1 Yves Klein (40.)
2:2 Patrick Schemel (61.)
3:2 Sebastian Kiefer (83.)
3:3 Steve Holtz (89.)
Aufstellung:
SC Blieskastel-Lautzkirchen: Tor: Robert Harder; Feld: Steffen Noserke, Sebastian Kiefer, Jörg Leonhardt, Markus Grötsch, Michael Brüggenkamp (59. Rouven Reinhard), David Gentes, Yves Klein (70. Christian Müller), Yannik Moschel, Peter Pusse, Pascal Linn (13. Patrick Stumpf)

SV Reiskirchen: Tor: Fabian Huber; Feld: Vitali Semke, Pascal Roth, Sergey Reinhard, Sebastian Pieroncyk (11. Florian Bonaventura), Ralph Schmeissner, Steve Holtz, Kai-Michael Holtz, Philipp Dilly, Kevin Stricker, Patrick Schemel (83. Alexander Pracht)
Bericht:
SC verspielt den Sieg

In Blieskastel-Lautzkirchen entwickelte sich ein temporeiches Sechs-Punkte-Spiel in dem beide Team bereits früh wechseln mussten, als Pascal Linn und Sebastian Pieczorek nach einem Zusammenstoß nicht mehr weitermachen konnten. Die erste Chance der Partie hatte dann der SC, als Yannik Moschel knapp das Tor verfehlte, nur eine Minute später rettete Robert Harder den SC vor dem Rückstand. In einer ausgeglichenen Partie war es nach 22 Minuten SC-Kapitän Peter Pusse, der Stumpf-Freistoß das Tor knapp verfehlte. Der SC belohnte sich aber wenige Minuten später für einige gute Offensivaktionen, als zunächst Sebastian Kiefer Peter Pusse in Szene setzt, der auf Yves Klein quer legt und dieser zum 1:0 vollstreckt. Die Freude beim SC war aber nur von kurzer Dauer nutze doch Philipp Dillynur 100 Sekunden später einen katastrophalen SC-Fehlpass zum 1:1-Ausgleich. Weiter hatten beide Teams ihre Chancen: Pusse scheitert zunächst per Kopf, ehe auch der Nachschuss von MArkus Grötsch nicht dne Weg ins Tor von Fabian Huber findet, nur wenig später rettete das Aluminium den SC vorm Rückstand. Noch vor der Pause sollten die rund 100 Fußballfans aber noch ein Tor zu Gesicht bekommen, als ein sehenswerter Weitschuss von Yves Klein den Weg ins Tor findet. Mit der knappen Sc-Führung ging es auch in die Pause.





Auch nach der Pause blieb die Partie offen und nach 61 Minuten jubelten erneut die Gäste, als Patrick Schemel zum erneuten Ausgelich traf. Die Partie begann nun von neuemund blieb bis in die Schlussphase spannend. In einem nun etwas zerfahrenen Spiel war es nach 83 Minuten Peter Pusse, der sich schön über rechts durchsetzte und in den Rückraum legt, wo Sebastian Kiefer bedacht zum 3:2-Führungstreffer für den SC einnetzt. Der SC war nun in Front, sollte aber erneut einen folgenschweren Fehler begehen, als man eine Minute vor dme Spielende bei einem Konter weit in der SVR-Hälfte den Ball vertändelt und Reiskirchen dieses Geschenk dankend annimmt. Steve Holtz schloss den SVR-Konter zum 3:3-Ausgleich ab und lässt Reiskirchen jubeln. Zwar hatte der SC in der Schlussminute noch die Chance zur erneuten Führung, Pusse verpaste per Kopf aber knapp.





So blieb es unterm Strich bei einem gerechten Remis in einem ausgeglichenen Spiel. Der SC wird sich am Ende ärgern, verspielt man doch drei Mal fahrlässig die Führung.
Autor:
Marc Schaber, 20. Februar 2011
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
1448
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03