Hallenspt. in Illingen SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
Hallenspt. in Illingen

Spielpaarung:
Hallenspt. in Illingen
Mannschaft:
D-Mädchen
Saison:
2010 / 2011
Spieldatum:
06.02.2011
Torschützen:
SCB - SV Gehweiler 0:1

SCB - SpVgg. Einöd-Ingweiler 1:1
1:1 Katharina Halbich

SCB - TuS Fürth 0:2

SCB - SG Bruchhof-Sanddorf 0:1

SCB - SG Parr Medelsheim 0:2
Aufstellung:
Tor: Mona Schlick; Feld: Jule Bramer, Lena Gros, Natalie Hänsch, Katharina Halbich, Paula Mayer, Fabienne Schlick, Johanna Greff
Bericht:
D-Mädchen beenden durchwachsene Hallenrunde

Zum letzten Hallenspieltag reisten die D-Mädchen nach Illingen und trafen dort auf bekannte Gesichter. Im ersten Spiel hatte man es mit dem SV Gehweiler zu tun, der auf dem Turnier vor einer Woche die schwächste Mannschaft stellte. Blieskastel startete verschlafen ins Turnier und ehe man sich versah, schob Gehweiler die Kugel zum umjubelten 1:0-Siegtreffer ins SC-Tor. So musste man die erste Niegerlage des Tages einstecken. Im Zweiten Spiel gegen Einöd geriet man ebenfalls zunächst ins Hintertreffen, raffte sich dann aber auf und begann, konzentrierter zu spielen. Katharina Halbich glich für Blieskastel aus und so trennte man sich vom alten Bekannten mit einem 1:1-Remis. Im dritten Spiel gegen den TuS Fürth zeigten die SC-Mädchen die an diesem Tag beste Leistung: Der Ball wurde durch die eigenen Reihen kombiniert, zwei Patzer jedoch ließen den TuS mit 2:0 gewinnen. Gegen Sanddorf lief es ähnlich: Blieskastel spielte eine gute Partie, ging mit 0:1 am Ende aber erneut als Verlierer vom Feld. Zum Abschluss traf der SC auf die SG Parr Medelsheim-Brenschelbach, der man trotz der absolvierten gut Paroli bieten konnte. Der spielerisch stärksten Mannschaft in der SC-Gruppe unterlag man schließlich 0:2.
So steht unterm Strich eine mäßige Hallenbilanz der D-Mädchen des SC, die sich nach anfänglichen Konzentrationsschwierigkeiten zwar fangen können, vor des Gegners Tor jedoch noch immer zu harmlos sind, um Erfolge feiern zu dürfen. Jetzt heißt es, sich auf die kommende Feldrunde vorzubereiten, und vielleicht klappt es dann ja besser mit dem Toreschießen!
Autor:
Daniela Seegmüller, 8. Februar 2011
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
612
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03