JFV Zweibrücken II - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
JFV Zweibrücken II - SCB

Spielpaarung:
JFV Zweibrücken II - SCB
Mannschaft:
B-Jugend
Saison:
2010 / 2011
Ergebnis:
2:6
Spieldatum:
2:6
Torschützen:
0:1 Jannik Luckas
0:2 Christian Kempf
0:3 Dennis Mauz
0:4 Philipp Kunz
1:4 JFV Zweibrücken II
2:4 JFV Zweibrücken II
2:5 Daniel Gabler
2:6 Kismet Nixonclathus
Aufstellung:
Tor: Jan Niederländer; Feld: Philip Schwartz, Sebastian Endres, Thorsten Schmidt, Jens Gaßert, Dennis Mauz, Philipp Kunz, Christian Kempf, Daniel Gabler, Kismet Nixonclathus, Simon Feld; Frederik Fuchs; Jannik Luckas
Bericht:
B-Jugend mit Auswärtssieg

In Rimschweiler zeigte unsere B-Jugend eine gute Leistung. Vorallem in Halbzeit eins war der SCB dem Gegner über weite Strecken hoch überlegen und belegte das mit vier Toren. In Halbzeit zwei lies man sich zunächst etwas gehn und kassierte zwei Gegentore bevor man nochmal einen Gang zu legte und den alten Abstand wieder herstellte. Nächstes Spiel ist bereits am Freitag. Dann trifft man auf Wiebelskirchen.
Autor:
Marc Schaber, 15. November 2010
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
642
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03