SCB - DJK St. Ingbert SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - DJK St. Ingbert

Spielpaarung:
SCB - DJK St. Ingbert
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2010 / 2011
Ergebnis:
2:2
Spieldatum:
03.10.2010
Torschützen:
1:0 Flavio Baier (30.)
1:1 Pascal Gödicke (51.)
2:1 Patrick Stumpf (53. / FE)
2:2 Mathias Moritz (89.)
Aufstellung:
SC Blieskastel-Lautzkirchen: Tor: Robert Harder; Feld: Steffen Noserke, Christian Müller, Dirk Schulz, Markus Grötsch, David Gentes, Sven Sandemeyer (58. Sebastian Kiefer), Michael Brüggenkamp, Patrick Stumpf (85. Rouven Reinhardt), Peter Pusse, Rouven Reinhard

DJK St. Ingbert: Tor: Maike Franz Padrok; Feld: Dennis Fickinger, Tobias Reichard, Bernhard Fiedler, Pascal Gödicke, Jan Schöner (85. Marc Hubertus), Matthias Moritz, Giuseppe Caltagirone, Dominik Zentz (85. Sebastian Fickinger), Wieth Yannik Zapp (62. Jannik Klein), Klaus Müller
Bericht:
Last-Minute-Tor sorgt für gerechtes Remis

Beim Tag-der-Deutschen-Einheit-Duell zwischen dem SC Blieskastel-Lautzkirchen und der DJK aus St. Ingbert waren zunächst die Hausherren das aktivere Team und kamen durch Christian Müller nach sieben Minuten zu einer ersten Chance. Nur drei Minuten später prüfte Michael Brüggenkamp mit einem Weitschuss DJK-Schlussmann Mike Franz Padrok. Der Sc hatte in dieser Phase die besseren Chance verpasste aber auch nach 17 Minuten durch Flavio Baier das Führungstor, ehe die DJK immer besser in die Partie kam: Robert Harder rettet gegen Dominik Zentz, ehe der SC nach einem langen Ball in Führung geht: Flavio Baier verwandelt eiskalt durch einen Lupfer gegen den chancenlosen PAdrok im DJK-Tor. Der SC war nun dran und hatte mit dem Pausenpfiff die Riesenchancen auf 2:0 davon zu ziehen, Peter Pusse zog aber im Eins-gegen-Eins gegen Padrok den Kürzeren und so ging es mit einer 1:0-Führung für die Hausherren in die Pause.





Nach dem Seitenwechsel agierten die Hausherren zu passiv und die DJK kam immer beeser in die nun etwas zerfahrene Partie. Nach 50 Minuten war es eine hart getretene Hereingabe von Yannik Zapp die DJK-Kapitän Pascal Gödicke zum 1:1-Ausgleich ins Netzt rammt. Der SC wurde für die passive Spielweise nach der Pause zu Recht bestraft, rappelte sich aber schnell wieder aus und Stumpf scheiterte bei einem Weitschuss am gut aufgelegten DJK-Schlussmann. Der darauf folgende Eckball sollte aber zu einer strittigen Situation führen: Peter Pusse wird gezogen und der Unparteiische gibt einen sehr umstrittenen Foulelfmeter, der Patrick Stumpf nach 53 Minuten zur erneuten SC-Führung verwandeln kann. Der SC kam durch einen Pusse-Weitschuss nochmals zu einer Chance, beschränkte sich dann aber auf die Defensive, was bestraft werden sollte. Die DJK rannte an und scheiterte mit einem abgefälschten Schuss knapp, ehe ein Gödicke-DRehschuss zwei Minuten vor dem Spielende zum Eckball führt. Die Ecke landet gegen unkonzentrierte SCler mustergültig bei Spielertrainer Matthias Moritz und der bedankt sich mit dem 2:2-Ausgleichstor. Ein Flankenfreistoß des SC sorgte zwar noch für Gefahr, am Ende blieb es aber beim gerechten Remis.





Untertm Strich geht die Punkteteilung in Blieskastel-Lautzkrichen in Ordnung: Beide Mannschaften hatten ihre starken Phasen, der Sc verpasste es jeweils nach den Führungstoren nachzulegen und wurde dementsprechen bestraft.
Autor:
Marc Schaber, 3. Oktober 2010
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
1446
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03