SCB - DJK St. Ingbert SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - DJK St. Ingbert

Spielpaarung:
SCB - DJK St. Ingbert
Mannschaft:
D-Mädchen
Saison:
2010 / 2011
Ergebnis:
3:0
Spieldatum:
27.08.2010
Torschützen:
1:0 Julia Steinmann
2:0 Julia Steinmann
3:0 Julia Steinmann
Aufstellung:
Tor: Mona Schlick; Feld: Jule Bramer, Fabienne Schlick, Leah Kelm, Natalie Hänsch, Johanna Diederichs, Julia Steinmann, Lena Gros, Katharina Halbich, Paula Mayer, Nadine Schwarz
Bericht:
D-Mädchen geben erfolgreiches Debut

Zum Start in die neue D-Mädchenrunde wusste man auf Seiten des SC nicht so recht, wie der eigene Leistungsstand einzuordnen war. Nach der Premiere sollte man aber ein wenig schlauer sein...

Erste Wasserstandsmeldungen erreichten die SClerinnen aus Richtung Medelsheim-Brenschelbach und Jägersfreude: Beide Teams konnten mit 13:0 bzw. 8:0 jeweils Kantersiege einfahren und so ein erstes deutlichen Zeichen in Richtung der Konkurrenz setzen. Blieskastel empfing zum ersten Spieltag die DJK St. Ingbert an der Florianstraße und blickte der Partie erwartungsvoll entgegen: Mit nur drei D-Jugendspielerinnen und gar acht E-Jugendspielerinnen galt es für den SC, erste Erfahrungen in der neuen Altersklasse zu sammeln. Die DJK St. Ingbert hatte man bereits zum Beginn der letztjährigen E-Mädchenrunde kurz kennen gelernt, als man sich ein Spiel auf Augenhöhe lieferte. Nun stand also der Start ins erste D-Jugendjahr bevor und das Blieskastler Lager war gespannt, ob das intensive Training der letzten Wochen schon erste Früchte tragen würde.

Blieskastel begann die Partie druckvoll und ließ den Ball in den eigenen Reihen laufen. Recht schnell offenbarten sich kleine Schwächen des Gegners: St. Ingbert hatte Probleme, den Ball zu kontrollieren und auch der Schlussfrau der DJK wollte es nicht recht gelingen, den Ball vom Abstoß oder vom Abschlag richtig ins Spiel zu bringen. Bis die SClerinnen dies allerdings realisiert hatten und begannen, die DJK von Beginn an am Spielaufbau zu hindern, verging einige Zeit. Blieskastel erarbeitete sich deutliche Feldvorteile und SC-Schlussfrau Mona wurde kaum geprüft. Auf der anderen Seite hatte alleine Julia Steinmann fünf klare Möglichkeiten, den Ball im DJK-Tor unterzubringen, bis sich sich nach einem Eckball der DJK endlich ein Herz fasste, und die SClerinnen nach einem Sololauf jubeln ließ. Blieskastel spielte druckvoll weiter und so war es wiederum Julia Steinmann, die noch vor der Pause auf 2:0 erhöhen konnte. Nach dem Seitenwechsel brauchte der SC einige Zeit, um sich wieder zu ordnen: St. Ingbert kam nun besser ins Spiel und erarbeitete sich einige gefährliche Chancen, die Keeperin Mona jedoch ein ums andere Mal mit höchstem Einsatz zu vereiteln wusste. Danach fing sich der SC wieder und übte erneut Druck auf das Gehäuse der DJK aus, zeigte sich im Abschluss aber erneut zu harmlos. Leah Kelm und Johanna Diederichs scheiterten an der St. Ingberter Torhüterin, ehe Julia Steinmann nach einem schnellen SC-Gegenstoß zum dritten Mal an diesem Tage ins Schwarze traf.

Am Ende eines ereignisreichen Spiels steht ein verdienter Erfolg der SClerinnen: Blieskastel zeigte von Beginn an, wie fleißig man in den verganenen Wochen trainiert hatte und wie viel man seit Gründung der Mannschaft vor gut einem Jahr gelernt hatte. Mit einer engagierten Mannschaftsleistung und gutem Fußball sichert sich der SC in der noch jungen Runde die ersten drei Punkte und wenn die Mädels in Blau in den kommenden Wochen noch beherzter den Abschluss vorm Tor suchen, werden weitere Tore und Punkte folgen.
Autor:
Daniela Seegmüller, 28. August 2010
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
596
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03