SCB - FC N´würzbach SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - FC N´würzbach

Spielpaarung:
SCB - FC N´würzbach
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2010 / 2011
Ergebnis:
2:5
Spieldatum:
23.06.2010
Torschützen:
0:1 FC 09 Niederwürzbach (14.)
0:2 FC 09 Niederwürzbach (25.)
0:3 FC 09 Niederwürzbach (36.)
0:4 FC 09 Niederwürzbach (43.)
0:5 FC 09 Niederwürzbach (45.)
1:5 Patrick Stumpf (61. / FE)
2:5 Peter Pusse (74.)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: Michael Brüggenkamp, Steffen Noserke, Dirk Schulz, Sven Sandmeyer (45. Daniel Fuhrmann), Yves Klein (45. Rouven Reinhardt), Marcus Brunner (45. Christian Müller), David Gentes (45. Daniel Bartmann), Patrick Stumpf, Peter Pusse, Julian Müller (45. Yannik Moschel)
Bericht:
Dämpfer für Blieskastel

Im ersten Vorbereitungsspiel hatte Coach Leonhardt den Tabellenvierten der Kreisliga A Bliestal vom FC 09 Niederwürzbach an die Florianstraße geladen und gleich von der ersten Minute an wurde klar, dass dies keinesfalls ein Schaulaufen des SC bei sommerlichen Temperaturen an der Florianstraße werden sollte. Vielmehr waren es die Gäste aus Niederwürzbach, die gleich vom Anstoß weg die Initiative übernahmen. Blieskastel wirkte mit fünf Neuzugängen in der Startelf alles andere als eingespielt und hatte im Aufbauspiel größte Probleme. Auch in der Defensive zeigte man sich vor allem nach schnellen FCN-Gegenstößen löchrig und nach 14 Minuten wurde das nach einen mustergültigen Angriff des FC erstmals bestraft: Niederwürzbach netzte zum verdienten 1:0 ein. Blieskastel kam weiter nicht ins Spiel und musste rund 10 Minuten später gar das 2:0 hinnehmen. Die Harz-Truppe aus Niederwürzbach war dem SC überlegen und Blieskastel zeigte sowohl kämpferisch als auch spielerisch eine erschreckend schwache Leistung. 36 Minuten waren gespielt, als es erneut ein schneller Angriff des FCN war, der die SC-Defensive alles andere als gut aussehen ließ und zum 3:0 einnetzte. Blieskastel blieb ideen- und leblos und kassiert unmittelbar vor dem Seitenwechsel sogar die Treffer zum 4:0 und 5:0. Niederwürzbach stand in der Pause vor einem Kantersieg und auch wenn die Vorbereitung noch jung war deutete sich für den SC ein Debakel im Lokalkampf an.





Nach dem Seitenwechsel wechselte Coach Leonhardt gleich auf fünf Positionen und brachte mit Rouven Reinhard, Christian Müller, Daniel Fuhrmann, Daniel Bartmann und Neuzugang Yannik Moschel frische Kräfte in die Partie. Blieskastels Spiel wirkte zwar immernoch konzeptlos und war von Einzelaktionen bestimmt, dennoch kam es nach 61 Minuten nach einem Foul an Daniel Bartmann im SC-Strafraum zur Chance auf den Anschlusstreffer. Patrick Stumpf schritt zur Tat und verwandelte den anstehenden Foulelfmeter zum 1:5-Ehrentreffer in die Maschen. Blieskastel wurde nun stärker, auch weil Niederwürzbach ebenfalls auf einigen Positionen wechselte und ein wenig den Spielfluss verlor. Die Partie plätscherte vor sich hin, Blieskastel vergab die eine oder andere Großchance und kam in der 74. Minute lediglich zur Ergebniskosmetik.





Am Ende stand ein verdienter 5:2-Erfolg des FCN: Blieskastel-Lautzkirchen wirkte kraft- und planlos und konnte die Gäste aus Niederwürzbach nie wirklich gefährden. Unterm Strich ein sehenswerter Auftritt des FCN vor allem in Durchgang eins, der SC dagegen tut gut daran die Konsequenzen aus dieser Partie zu ziehen.
Sonstiges:
* = Bei diesem Spiel handelte es sich um ein Testspiel
Autor:
Marc Schaber, 23. Juni 2010
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
567
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03