Sportfest FC 08 Homburg SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
Sportfest FC 08 Homburg

Spielpaarung:
Sportfest FC 08 Homburg
Mannschaft:
D-Jugend
Saison:
2009 / 2010
Spieldatum:
20.06.2010
Torschützen:
SCB - SV Borussia Spiesen 0:0

SCB - SG Riegelsberg 0:2

SCB - FC Palatia Limbach 0:2
Aufstellung:
Tor: Cedric Kiefer; Feld: Edini Masinovic, Matthias Vogelgesang, Philipp Hess, Willi Vasiliskin, Marcel Schwarz, Manuel Grieser, Felix Eichhorn, Steven Jann, Marco Graul, Jan Zimmer, Dustin Sommer
Bericht:
D9 bleibt sieg- und torlos...

Das Sportfest des FC 08 Homburg im Waldstadion sollte für den SC in einer schweren Gruppe mit vielen Leistungsklasseteams nicht zur Erfolgsgeschichte werden. Im ersten Spiel erkämpfte sich der SC gegen den SV Borussia Spiesen ein 0:0-Remis. Beide Teams hatten nur wneige Chancen und die größte entschärfte Matthias Vogelgesang, als er in der Schlussminute den Ball mit vollem Einsatz von der Torlinie kratze. Im zweiten Spiel startete der SC gegen die SG Riegelsberg mit Sekundenschlaf in die Partie: Binnen drei Minuten traf die SG zwei Mal und blieskastels Defensive sah zwei Mal ganz schlecht aus. Bis zum Ende wurde Blieskastel zwar stärker, nutze aber die Chancen zum Anschlusstreffer nicht konsequent genug.
Im letzten Spiel hatte es der SC dann mit dem frisch gebackenen Kreismeister aus Limbach zu tun und ob der Ergebnisse der Konkurrenz war für den SC sogar der Gruppensieg noch drin. Blieskastel kämpfte tapfer und hielt die Partie somit lange offen. In der Schlussphase sicherte ein Doppelschlag der Palatia den Finaleinzug.
Für Blieskastel war das Turnier damit recht erfolglos beendet. Zum ersten Mal seit drei Jahren landete der SC bei einem Sportfest nicht unter den Top-Four, allerdings war die Konkurrenz an diesem Nachmittag auch sehr namhaft.
Autor:
Marc Schaber, 20. Juni 2010
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
633
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03