SCB 2 - FV Biesingen SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB 2 - FV Biesingen

Spielpaarung:
SCB 2 - FV Biesingen
Mannschaft:
D-Jugend
Saison:
2009 / 2010
Ergebnis:
0:9
Spieldatum:
10.06.2009
Aufstellung:
Tor: Robin Geörg; Feld: Marvin Bank, Dustin Sommer, Jan Waltemathe, Sebastian Flato, Julia Steinmann, Felix Wahrheit, Maturan Susilan, Lukas Wüst, Kevin Mahl
Bericht:
Biesingen schlägt Blieskastels D7

Gegen die Erste des FV Biesingen setzte es für den SCB 2 die erwartete Niederlage. Trotzdem zeigte Blieskastel aber eine kämpferisch ansprechende Leistung. In der Anfangsphase stand die SC-Defensive um die zweikampfstarken Dustin Sommer, Marvin Bank und Jan Waltemathe zumeist sehr sicher und machte es den Gästen schwer zur Entfaltung zu kommen. Der SC stand also zunächst sicher und Robin Geörg entschärfte auch klarste Torchancen. So hielt der SC lange das torlose Remis, lediglich in de roffensive fhelte es dem SC schon jetzt an Durchschlagskraft. Erst 10 Minuten vor der Pause dann der Doppelschlag des FVB zum 2:0-Pausenstand.
Nach der Halbzeit schwanden beim SC mehr und emhr die Kräfte und so kam der FVB immer wieder zum Torerfolg. Am Ende wurde das Ergebnis gegen müde SCler doch noch sehr deutlich. Schade, dass man sich in Durchgang zwei sieben Gegntreffer einfing und am Ende mit einer derben 0:9-Schlappe leben musste.
Unterm Strich steht also eine sehr deutliche SC-Niederlage, allerdings macht die Art und Weise wie der SC über weite Strecken kämpfte Hoffnung für die nächsten Spiele.
Autor:
Marc Schaber, 6. Oktober 2009
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
370
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03