FC Habk.-Frauenb. - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
FC Habk.-Frauenb. - SCB

Spielpaarung:
FC Habk.-Frauenb. - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2008 / 2009
Ergebnis:
0:5
Spieldatum:
08.11.2008
Torschützen:
0:1 M. Fröhlich (29.)
0:2, 0:5 J. Leonhardt (68., 90./FE)
0:3 F. Baier (70.)
0:4 K. Beronic (83.)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: HP Harz (89. Marc Schaber), Markus Grötsch, Frank Konrad, Simon Kiefer, Markus Munk, Daniel Bartmann, Karlo Beronic, Jörg Leonhardt, Marco Fröhlich (84. Matthias Schößer), Flavio Baier (80. Christian Knoch); ETW: Christian Geble.
Bericht:
Es war wieder soweit: Ein Kerwespiel! "The same procedure as..." so könnte man beginnen, denn die Punkteausbeute sollte die gleiche sein, wie in den Kerweauftritten zuvor.
Blieskastels Offensive machte in Frauenberg gleich Betrieb. Baier bekam in der Anfangsphase einiges ab, ließ sich aber nicht unter kriegen. Von Habkirchen gab es den ein oder anderen Distanzschuss zu bewundern, aber kämpferisch hinterließ das Team des FC einen starken Eindruck. Die Gäste waren jedoch gefährlicher vor dem Gehäuse des Gegners. Trotzdem benötigte der SC einen Torwartfehler zum 0:1. Fünf Minuten später scheiterte Bartmann am Innenpfosten - hier verhinderten die Fingerspitzen des FC-Keepers das 0:2. Nach 45 Minuten stand es 0:1 - ein knapper, aber verdienter Pausenstand.





Habkirchen legte in der zweiten Hälfte einen Gang zu, insbesondere im kämpferischen Bereich. Blieskastel wehrte sich jedoch und ließ sich vor fremder Kulisse nicht den Schneid abkaufen. Der FC löste nach und nach den Defensivverbund und der SC nutzte die frei werdenden Räume zu Kontern. In der 68. Minute klärten die Gastgeber zu kurz, Leonhardt bedankte sich und erzielte per Vollspann das 0:2. Gerade einmal zwei Minuten später ließ Fröhlich gleich zwei Mann stehen und bediente uneigennützig den mitgelaufenen Baier. Das 0:3 war gleichzeitig die Vorentscheidung. Allerdings gaben die Gastgeber nicht auf: Zwei Weitschüsse verfehlten das Gehäuse von Harder nur knapp. Schließlich machte Beronic in der 84. Minute mit einem Schuss ins lange Eck alles klar, ehe Leonhardt einen an Schößer verursachten Strafstoß sicher zum 0:5 in die Maschen donnerte.





Am Ende ein deutlicher Sieg des SC, ein Ausrufezeichen im Aufstiegskampf, denn kämpfen kann der SC auch, wie man an diesem Nachmittag sehen konnte. Und dass die spielerische Linie auch nicht zu kurz kam, dessen war sich wohl jeder Zuschauer bewusst.
Autor:
Matthias Schößer, 08. November 2008
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
1188
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03