SCB - SV Altheim SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SV Altheim

Spielpaarung:
SCB - SV Altheim
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2008 / 2009
Ergebnis:
6:1
Spieldatum:
02.11.2008
Torschützen:
1:0, 2:0, 3:1 F. Baier (22., 30., 52.)
2:1 M. Fischer (49.)
4:1 J. Leonhardt (74.)
5:1 K. Beronic (88.)
6:1 S. Kiefer (90.)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: Markus Grötsch, Steffen Noserke, Frank Konrad, Simon Kiefer, Markus Munk, Jörg Leonhardt, Karlo Beronic, David Klingen (72. Daniel Bartmann), Marco Fröhlich (67. Daniel Fuhrmann, 77. HP Harz), Flavio Baier; ETW: Benjamin Hammann.
Bericht:
Altheim ohne Chance in Blieskastel

Blieskastel war von Beginn an die tonangebene Mannschaft, doch es dauerte bis zur 22. Minute ehe Baier per Kopf den verdienten Führungstreffer erzielte. Kurz nach dem 1:0 tauchte Altheim erstmals gefährlich vor dem SC-Gehäuse auf, doch Robert Harder klärte die Situation. Es blieb das einzige Offensivzeichen der Gäste in Durchgang eins. Anders die Gastgeber: Nach einer halben Stunde nutzte Baier eine Leonhardt-Flanke per Kopf zum 2:0. Fünf Minuten vor dem Pausenpfiff hatte Beronic sogar das 3:0 auf dem Fuß, ließ jedoch diese hunderprozentige Torchance aus. Somit blieb es zur Pause beim hochverdienten 2:0 mit dem Altheim sehr gut bedient war.





Nach der Halbzeit entwickelte der SV Druck. Zunächst verfehlten die Gäste per Kopf nur knapp den Anschluss, ehe Maximilian Fischer in der 49. Minute auf 2:1 verkürzte. Blieskastel hatte aber die richtige Antwort parat: Keine drei Minuten nach dem Anschlusstreffer stellte Baier den alten Abstand wieder her. Sogar den vierten Treffer hatte Blieskastel Angreifer auf dem Fuß, es fehlten nur Zentimeter. Der SC spielte nun Katz und Maus mit den Gästen. Die völlig überforderte Hintermannschaft fand kein Mittel gegen Baier, der sich in der 74. Minute als Vorlagengeber für Leonhardt hervor tat. Das 4:1 war die Entscheidung, doch das Ergebnis sollte noch deutlicher ausfallen. Beronic wird nicht angegriffen und traf per Vollspann zum 5:1; Meiser im Altheimer Tor ohne Abwehrchance. Baier verfehlte in der Nachspielzeit völlig freistehend das leere Tor, doch Kiefer war nach Zuspiel von Beronic erfolgreicher und schob zum 6:1 Endstand ein.





Ein deutliches Ergebnis, genauso deutlich wie der Leistungsunterschied an diesem Nachmittag. Der SC war für die Gäste an diesem Tag eine Nummer zu groß, Altheims gute Phase nach der Halbzeit war nur ein kleines Strohfeuer, das Blieskastels Abwehr schnell löschen konnte.
Autor:
Matthias Schößer, 02. November 2008
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
1346
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03