SCB - DJK Ballw.-Weckl. II SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - DJK Ballw.-Weckl. II

Spielpaarung:
SCB - DJK Ballw.-Weckl. II
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2007 / 2008
Ergebnis:
5:1
Spieldatum:
09.03.2008
Torschützen:
1:0, 5:1 J. Leonhardt (20./FE, 76.)
2:0 A. Schneider (24.)
2:1 R. Tunc (25.)
3:1, 4:1 F. Baier (55., 74.)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: Markus Grötsch, Nille(Steffen Noserke), Tank (Frank Konrad), David Klingen, Felix Leroux, Matthias Schößer, Leo (Jörg Leonhardt), Sven Sandmeyer, Flavio Baier, Schorschel (Alex Schneider); Dirk Schreiner, Martin Glasner, HP Harz und Benjamin Hammann.
Bericht:
Trotz gutem Beginn der Heimelf ließ die erste echte Chance etwas auf sich warten. Auch die Gäste aus Ballweiler kombinierten gefällig, fanden aber noch kein Mittel gegen die gut organisierte Defensive der Hausherren. Nach 20 Minuten wurde Leo im Strafraum von den Beinen geholt und verwandelte den fälligen Strafstoß selbst zum 1:0. Die beiden Spitzen der DJK, Erkan Taze und Benjamin Wendel zeigten in der Folgezeit ihre Stärken, doch das Tor fiel auf der Gegenseite. Alex Schneider traf nach einer Sandmeyer-Ecke per Kopf zum 2:0. Keine Minute später kamen die Gäste jedoch zum Anschlusstreffer. Die Partie blieb also interessant, allerdings konnte keines der beiden Teams bis zur Pause etwas am Ergebnis ändern.

Zu Beginn der zweiten Hälfte drückte die DJK auf den Ausgleich, doch der SC fand zu seinem Spiel der ersten Hälfte zurück und stellte mit dem 3:1 den alten Abstand wieder her. Danach schien der Wille der Gäste gebrochen. Nun gab es mehrere guten Möglichkeiten für die Heimelf. Einzig ihrem Schlussmann verdankten es die Gäste zu diesem Zeitpunkt, dass es nur 3:1 stand. Letztlich musste sich jedoch auch er bei weiteren Treffern von Flavio und Leo geschlagen geben. Am Ende stand – in einer anfangs offenen Partie – doch ein klares 5:1 und ein verdienter Sieg des SC.
Autor:
Matthias Schößer, 09.03.2008
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
1152
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Baschtischrieb am 10.03.2008 um 20:04 Uhr
Video vom Elfmeter zum 1:0 von Leo (aus der Fanclub-Sicht) : www.myvideo.de/watch/3623983
 
 0  
 0

Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03