Traditionsfußballer feiern 100sten... SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 










 
Traditionsfußballer feiern 100sten...    [Ändern]

 Auch im Jubiläumsjahr des SC Blieskastel-Lautzkirchen veranstalteten die Ehemaligen des SC ihr traditionelles und mitlerweile schon legendäres Treffen der Nachkriegsfußabller im SC-Sportheim, bei dem die "Alten Recken" auch in diesem Jahr zahlreich erschienen...


VERFASST VON Marc Schaber, 25. September 2010

100 Jahre Fußball in Blieskastel und Lautzkirchen stehen an der Florianstraße in diesem Jubiläumsjahr 2010 auf dem Terminkalender und diejenigen, die einen Großteil dieser 100 Jahre selbst miterlebt und mitgestaltet haben trafen sich an diesem Freitagabend im Sportheim des SC Blieskastel-Lautzkirchen. Die Traditionsfußballer des SC waren zu ihrem alljährlichen Treffen zu Gast im SC-Sportheim und ließen damit einer lieb gewonnenen Tradition beim SC ein weiteres Kapitel hinzukommen. Auch und gerade im Jubiläumsjahr trafen sich Blieskastels-Lautzkirchens "Alte Recken" also im SC-Sportheim. Die Kicker aus den legendären Mannschaften der 40er, 50er, 60er und 70er Jahre ließen einst die SC-Fans an jedem Wochenende jubeln und lassen ihre Tradition Jahr für Jahr neu aufleben. Zum 28 Mal in Folge hallte das Hipp-Hipp-Hurra durch die Reihen der Traditionsfußballer und besonders zum SC-Jubiläum war der Austausch über die alten Zeiten des Fußballs natürlich besonders Rege.





Die Fußballer erzählten sich alte Geschichten, von längst vergangenen Spielen, unglaublichen Siegen aber auch bitteren Niederlage, die sie einst gemeinsam erlebten und die diese Generation besonders zusammen schweißte. Von Kunstrasen und neuem Sportheim konnten die Recken von Einst wahrlich nur träumen, umso schöner war es in der Kulisse zweier SC-Jugendspiele das alljährliche Treffen auf der neuen Sportanlage des SC zu eröffnen.





Organisator Conny David, der das Treffen zusammen mit dem SC-Ehrenamtsbeauftragten Karl-Heinz Fuhrmann organisierte, begrüße die erneut zahlreichen Anwesenden und der 2. Vorsitzende des SC Blieskastel-Lautzkirchen Adolf Witti betonte in seiner Ansprache, wie wichtig dem SC die Tradition seiner Ehemaligen Nachkriegsfußballer ist und dass man hofft, dass diese Treffen noch Generationen an Fußballern verbinden wird. Eine besondere Ehre erwies man denen, die leider zu diesem Treffen nicht mehr erscheinen konnte, lichtete sich die Reihe der Traditionsfußballer doch auch in diesem Jahr und trauerte man um einige Kicker.




Die Traditionsfußballer des SC Blieskastel-Lautzkirchen...



...und ihre Gattinnen



Den Platz in der Vereinschronik haben die Helden von Einst längst sicher und die meisten der vielen Erfolge des SC haben sie selbst miterlebt oder gar aktiv mitgestaltet. Gerade aufgrund der vielen Verdienste der alten Fußballer des SC haben die Organisatoren um Conny David, Karl-Heinz Fuhrmann und Marc Schaber auch in diesem Jahr eine besondere Überraschung vorbereitet: Eine besondere Ehre wurde in jedem Jahr fünf treuen Fußballern erwiesen, die schon seit Jahrzehnten in den Reihen der Traditionsfußballer sind. Sie wurde wie es in den letzten Jahren zur Tradition wurde, mit einem historischen Foto geehrt. Auch dem ehemaligen SC-Präsident Rudolf Hauck wurde eine besondere Ehre erwiesen, wurde Hauck doch eine Gedenkplakette im SC-Sportheim gewidmet, die die Traditionsfußballer dem SC stifteten.





Bei Saumagen und Sauerkraut und vielen angeregten Gesprächen verbrachten die Traditionsfußballer viele Stunden im SC-Sportheim, ehe auch die letzten spät in der Nacht das Sportheim verließen, gewiss, dass man sich auch im kommenden Jahr möglichst zahlreich wiedertreffen wird, wenn das traditionelle „Hipp-Hipp-Hurra“ zum 29ten Male durch die Gemäuer des SC schallt und man hoffentlich wieder vollzählig zum Treffen erscheint…

 
 designed by matz1n9er © 10/03