Rückblick 3: Erfolg und Leichtfertigkeit SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 










 
Rückblick 3: Erfolg und Leichtfertigkeit    [Ändern]

 Die Saison 2006/2007 ist zu Ende und für uns ist es wie immer zum Saisonende Zeit einen Blick zurück zu werfen auf eine Saison, die für den SCB mit einem Horrorstart begann und am Ende mit einer nicht für möglich gehaltenen Platzierung endete…


VERFASST VON Marc Schaber, 19. Juni 2007

Die Saison 2006/2007 ging für den SCB am Ende mit eine guten Platzierung versöhnlich zu Ende, aber zu Beginn wollte daran niemand glauben: Der Mitfavorit auf den Titel fand sich plötzlich auf einem Abstiegsplatz wieder und verlor schon nach nur drei Spielen den Glauben an sich selbst und auch den Trainer, trumpfte dann aber groß auf und wurde vor allem auf heimschem Geläuf zu wahren Macht, aber zum ende der Saion hielt des Öfteren der Schlendiran Einzug in Blieskastel... Aber lesen sie selbst im dritten und letzten Teil unseres Saisonrückblicks gibt es hier noch einmal die wichtigsten Stationen einer Saison mit Höhen und Tiefen:


Mit viel Power aus der Winterpause

20. Spieltag: SV Niedergailbach - SCB 0:4

Der Start ins neue Jahr 2007 war geglückt: Auf fremdem Platz aber dennoch bekanntem Geläuf beim SV Niedergailbach durfte der SCB den ersten Sieg im neuen Jahr feiern und der war gleich richtig souverän: Der SCB dominierte Spiel und Gegner nach belieben und schürte hier und da die Hoffnung, das man vielleicht doch noch ganz oben mitspielen könnte, oder sollte die Souveränität des SCB in der Fremde etwa nur eine Ausnahme gewesen sein...



Spielbericht: >> hier
Artikel: >> hier




SCB verspielt Führung in Rentrisch

21. Spieltag: TuS Rentrisch - SCB 3:3

Neues Jahr, alte Sitten: Der SCB führte souverän beim TuS Rentrisch und genauso vielversprechend die ersten 70 Minuten waren, so desolat waren die letzten 20: Der SCB verspielte seine komfortable 3:1 Führung und konnte froh sein, dass das Spiel nicht noch ein paar Minuten länger dauerte und man alles verlor, was man sich zuvor hart erarbeitet hatte. Blieskastels Kicker hatten auch im neuen Jahr die alten ungeliebten Marotten nicht abgelegt...



Spielbericht: >> hier
Artikel: >> hier




Blieskastel bleibt zu Hause souverän

22. Spieltag: SCB - TuS Ormesheim 3:2

Auf Kunstrasen blieb der SCB auch im neuen Jahr eine Macht: Nach dme Sieg in Niedergailbach folgte der erste Heimsieg in 2007: Der TuS Ommersheim forderte den SCB zwar zeitweise mehr als so manch andere Mannschaft konnte aber am Ende auch nicht zählbares von der Florianstraße entführen



Spielbericht: >> hier
Artikel: >> hier




Achtungserfolg in Walsheim



Auch wenn rechnerisch noch fast alles möglich war, so war der Titel beim Gatsspiel des SCB in Walsheim schon zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison längst an die Sportfreunde aus Walsheim vergeben. Der SCB wollte sich trotzdem möglichst gut aus der Affäre ziehen und sich nebenbei noch für die bittere 2:3-Schlappe aus dem Hinspiel revanchieren, die wohl am Ende ein mehr als richtungsweisendes Spiel für beide Teams war. Am Ende sahen die Zuschauer ein tolles Fußballspiel und der SCB hat mit einem beachtlichen 2:2 beim späteren Meister der Liga gezeigt, zu was man fähig ist, wenn man denn will...



Spielbericht: >> hier
Artikel: >> hier






24. Spieltag: SCB - SV Wolfersheim 5:2

Wieder gab es bei einem Heimspiel des SCB für die zahlreichen Zuschauer einiges zu sehen. Zum Einen sieben Tore und zum Anderen ein ansehnliches Fußballspiel mit einem Happy End für den SCB. Wolfersheim konnte dem SCB nie Parolie bieten und somit verlässt wieder ein Gast die Florianstraße ohne zählbaren Erfolg. Der erste Sieg also gegen die Wölfe! Die Heimbilanz des SCB war kaum zu toppen und man hoffte endlich den Schwung vom eigenen Platz auch in die Fremde mitnehmen zu können...



Spielbericht: >> hier
Artikel: >> hier




Blieskastel patzt in Ommersheim

25. Spieltag: TuS Ommersheim - SCB 4:2

Gite Leistung auf fremden Platz? Nicht mit dem SCB! Wie schon im Vorjahr verlor der SCB sein Gastspiel beim TuS Ommersheim klar und zeigte obendrein eine der schlechtesten Saisonleistungen überhaupt. Blieskastel war nie wirklich im Spiel, blieb fast ohne eigene Tormöglichkeiten und verlor am Ende verdient. Auf einen souveränen Heimerfolg folgte also wieder eine schwache Leistung auf fremdem Terrain, aber Kopf hoch, nächste Woche zu Hause würde es bestimmt besser werden, oder etwa nicht....?!?



Spielbericht: >> hier
Artikel: >> hier




Blamage gegen Alschbach

26. Spieltag: SCB - SV Alschbach 2:4

Das tat verdammt weh: Die schlechteste Saisonleistung und noch dazu gerade im Derby gegen den SV Alschbach. Das Spiel, das Ergebnis, einfach alles, aus SCB-Sicht eine Katastrophe und unentschuldbar. Wie in jedem Jahr blamierte man sich gegen den 300 Einwohner Nachbarn nach Strich un Faden und manchmal hört man die Kicker aus Alschbach noch heut singen und den Sieg feiern... Seit dem Amtsantritt von Trainer HP Harz hatte man das erste tiefe Tal zu durchschreiten. Die Frage aller Fragen: Konnte man wieder aufstehen oder blieb man liegen...



Spielbericht: >> hier
Artikel: >> hier




Torloses Spitzengegurke in Reinheim

27. Spieltag: SF Reinheim - SCB 0:0

Die zwei Möchtegern Titelanwärter trafen sich zum letzten Showdown um Platz 2 in Reinheim! Was am Ende in Erinnerung blieb ist ein Spiel, das gezeigt hat, warum Walsheim diesen beiden Teams hoffnungslos enteilt ist und mit Fußball phasenweise ganz wenig zu tun hatte. Ein torloses 0:0 das man ganz schnell vergessen wird und sicherlich nicht als unsterblicher Klassiker in die ruhmreiche Geschichte des Fußball eingehen wird...



Spielbericht: >> hier
Artikel: >> hier




Spärlich 2:1 gegen Kellerkind aus Bebelsheim

28. Spieltag: SCB - SVG Bebelsheim-Witersheim 2:1

Ein Festival an vergeben Chancen in der ersten und eine Zitterpartie in der zweiten Halbzeit, so sahen die Zuschauer das Aufeinandertreffen des besten Heimteams mit dem zweitletzten aus Bebelsheim. Zumindest zum Ende der Partie war von der jüngst demostrierten Souveränität auf eigenem Platz nur allzu wenig zu sehen. Am Ende gibts drei Punkte und die Erkenntnis, dass seit der Niederlage gegen Ommersheim zum Ende der Saison ein wenig die Luft raus war. Von der Galaform Mitte der Saison war man aber offensichtlich meilenweit entfernt...



Spielbericht: >> hier
Artikel: >> hier




Wieder schwaches Auswärtsspiel in Breitfurt

29. Spieltag: SV Breitfurt - SCB 1:1

Auswärts sollte es auch im letzten Spiel der Saison nicht für eine überzeugende Leistung reichen. Sowohl Blieskastel als auch Breitfurt boten den Zuschauern Fußball-Magerkost, die wenigstens durch zwei Tore und viel Kampf gewürzt wurde. Die Auswärtsbilanz des SCB liest sich auch aufgrund des Unentschiedens in Breitfurt nicht gerade berauschend: 5 Siege, 5 Unentschieden, 5 Niederlagen bei -1 Toren sind unterm Strich nicht gerade überragend und man weiß, was es zur neuen Saison zu tun gibt...



Spielbericht: >> hier
Artikel: >> hier



Pusse setzt den Schlusspunkt

30. Spieltag: SCB - SV Brenschelbach 6:0

Finale Grande in Blieskastel: Beim letzten Spiel der Saison trumpfte der SCB gegen das Tabellenschlusslicht aus Brenschelbach nocheinmal groß auf. Die tadellose Heimbilanz bleibt also bestehen und der SCB kann mit einen positiven Erlebnis in die Sommerpause gehen. Das letzte Tor der Saiosn war dem SCB-Vorsitzenden Günter pusse vorbehalten, der somit den Schlusspunkt unter eine ereignisreiche Saison setzte...



Spielbericht: >> hier
Artikel: >> hier


Nach einer wahren Galaform und einer scheinbar endlosen Siegesserie ließ der SCB sich also auch in dieser Saiosn am Ende etwas zum Schlendrian hinreißen. wie schon in den Vorjahren ließ man zum Saisonende so einiges zu wünschen übrig. Zur neuen Saiosn muss man sich fragen, was das wahre Gesicht des SCB ist und ob man endlich auch mal auswärts wie eine Topmannschaft auftretten kann. Trotzdem steht in der Bilanz ein guter dritter Platz und das Potential in der Mannschaft steckt kann man wohl kaum anzweifeln. Damit endet also unser Blick zurück in die Saison 2006/2007 und unser Blick geht in die Zukunft: Man darf gespannt sein, was der SCB im neuen Spieljahr zu leisten im stande ist, nur eines ist sicher: Hier gibt es immer alle aktuellen Infos rund um den SCB. In diesem Sinne noch eine schöne Sommerpause...


Weiterführende Links:

Alle Saisonrückblicke >> hier

 
 designed by matz1n9er © 10/03