Kicker von einst treffen sich im Sportheim SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 










 
Kicker von einst treffen sich im Sportheim    [Ändern]

 Seit mittlerweile 24 Jahren ist es in Blieskastel gute Tradition, dass sich die Fußballer von einst einmal jährlich treffen um Erinnerungen auszutauschen, zu erzählen und die alten Zeiten wieder aufleben zu lassen.


VERFASST VON Marc Schaber, 22. September 2006

Am 22. September 2006 war es wieder soweit: Im Sportheim des SC Blieskastel-Lautzkirchen trafen sie sich wieder: Die Fußballer von einst, die beim SCB unters runde Leder traten als dieses noch wirklich aus Leder war, als der Sportplatz des SCB noch in der Bliesaue oder auf der Agd zu finden war und als man von Kunstarasen allenfalls träumen konnte. Natürlich wurde wieder angeregt viel über die alte Zeit erzählt und viele Erinnerungen ausgetauscht, von Siegen, von Niederlagen und Anektoden abseits des Fußballplatzes, die man sicherlich nie vergessen wird. Der älteste Kicker war der 88-jährige Fritz Schwarz, alias "der Scheich", der in jedem Jahr extra die weite und anstrengende Anreise aus Köln auf sich nimmt um sich mit seinen alten Fußballkameraden treffen zu können. So ist das Treffen der Nachkriegskicker auch für viele die Brücke zur Heimat, zu alten Erinnerungen und Mannschaftskollegen. Die Fußballkameradschaft verbindet also selbst über weite Strecken, umso schöner ist es, dass man diese traditionellen Treffen mittlerweile schon seit 24 Jahren feiert und zwar mit der gleiche Freude und Begeisterung wie beim ersten Treffen.



Die Nachkriegsfußballer des SCB...




...und natürlich durften auch die Spielerfrauen nicht fehlen



Im nächsten Jahr steht also ein 25-jähriges Jubiläum an und das wollen die Fußballer natürlich gebührend feiern: Schon in diesem Jahr blickte man mit einer Präsentation von zahlreichen historischen Fotos aus dem Vereinsarchiv zurück in die glorreiche Vergangenheit des SCB und auch im nächsten Jahr will man nätürlich zum Jubiläumstreffen etwas ganz besonderes präsentieren. Wie immer sind unsere Nachkiregsfußballer für alle Vorschläge offen um das Treffen auch in Zukunft zu einem unvergesslichen Ereignis machen zu können. So wird man sich auch im nächsten Jahr mit dem gleichen Elan wieder treffen, hoffentlich auch wieder vollzählig getreu dem gemeinsamen Motto: „Auch wenn die Jugend langsam schwindet, alte Fußballkameradschaft verbindet"...


Weiterführende Links:

Hier gibts alle Fotos vom Ehemaligentreffen des SCB
Schätze aus dem Vereinsarchiv: Historische Fotos
Treffen der Nachkiregasfußballer 2005

 
 designed by matz1n9er © 10/03