Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
SC Blieskastel muss Lehrgeld bezahlen    [Ändern]

Fußball-Bezirksliga Homburg: SCB empfängt den SV Schwarzenbach – „Über den Kampf zum Spiel finden“. In der Fußball-Bezirksliga Homburg finden alle Spiele bereits an diesem Samstag um 16 Uhr statt.

Beim SC Blieskastel-Lautzkirchen übernahm vor der Saison der bisherige Spieler Jörg Leonhardt von Hans-Peter „HP“ Harz (FC Niederwürzbach) das Traineramt. Seine Elf liegt derzeit mit 17 Zählern auf dem elften Tabellenplatz. „Wir haben bislang etwas Lehrgeld bezahlen müssen. In der Bezirksliga kannst du nicht nur über spielerische Mittel etwas ernten. Die Mannschaft hat mittlerweile begriffen, dass wir über den Kampf zu unserem Spiel finden müssen. Dann können wir auch in der neuen Umgebung gut mithalten“, sagt Leonhardt.

Am vergangenen Wochenende unterlag der SCB beim Tabellenzweiten SV Gersheim deutlich mit 0:3. „Das war außer dem Beeden-Spiel bislang die einzige Partie, in der wir chancenlos waren. Wir konnten uns in den 90 Minuten lediglich zwei Chancen herausarbeiten“, meint Blieskastels Trainer, der derzeit auf einige wichtige Spieler verzichten muss. So fällt Christian Müller aufgrund einer Leistenverletzung noch drei Wochen aus. Kapitän Simon Kiefer muss wohl sogar am Meniskus operiert werden. Spielgestalter Marco Fröhlich hat es mit einem Trümmerbruch an der Nase erwischt. Und die Nachwuchshoffnung im Offensivbereich, Kushtrim Agaj, steht bis zum Jahresende aus beruflichen Gründen nicht zur Verfügung.

Im Heimspiel gegen den SV Schwarzenbach muss Jörg Leonhardt, der zuletzt selbst aufgrund eines Rippenbruchs mehrere Wochen pausierte, weiterhin auf einige Defensivspieler aus der zweiten Mannschaft verzichten. „Unter ihnen wären einige Alternativen für die Erste gewesen. Aber auch so wollen wir gegen Schwarzenbach gewinnen. Wir werden bestimmt nicht den Fehler begehen, die Schwarzenbacher an der jüngsten 1:7-Niederlage beim FC Palatia Limbach II zu messen“, so Leonhardt.

Marc Schaber, 31. Oktober 2009

Quelle: 

Saarbrücker Zeitung, Lokalteil St. Ingbert Seite C8, Ausgabe 31. Oktober 2009

 
 designed by matz1n9er © 10/03