Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Ziel ist ein Platz im Mittelfeld     [Ändern]

Neu-Bezirksligist SC Blieskastel-Lautzkirchen geht optimistisch in die Saison. Mit frischem Mut startet der SC Blieskastel-Lautzkirchen in die Bezirksliga-Saison. Neben dem neuen Trainer Jörg Leonhardt baut der Club auch auf drei neue Spieler und peilt einen Mittelfeldplatz in der Liga an.

Die Fußballer des SC Blieskastel-Lautzkirchen qualifizierten sich in der vergangenen Saison als Tabellenfünfter der Kreisliga A Bliestal für die neue Bezirksliga Homburg. Nach drei erfolgreichen Jahren in Blieskastel wechselte der bisherige Spielertrainer Hans-Peter „HP“ Harz in der Sommerpause zum FC Niederwürzbach und der bisherige Spieler Jörg Leonhardt übernahm dessen Amt. Der 43-jährige war vor seinen zwei Jahren als Spieler in Blieskastel unter anderem beim FC Viktoria St. Ingbert und der SG Ensheim als Trainer tätig.





„Ich bin mit der bisherigen Vorbereitungszeit zufrieden. Krankheits- und urlaubsbedingt haben wir derzeit ein Personalproblem in der Offensive, doch bis zum ersten Punktspiel am 2. August zu Hause gegen die SG Hassel sollten wir wieder vollzählig sein“, erklärt Leonhardt, dessen Elf bereits mehrere Testspiele bestritt und in der Liga einen Platz im Mittelfeld anstrebt. Nach dem zweiten Platz beim Blitzturnier in Bierbach testete der SCB noch gegen Rentrisch (0:1), Webenheim (10:1), Erfweiler-Ehlingen (3:0), die DJK St. Ingbert (2:3) und Ensheim (1:2). Am Montagabend schied Blieskastel bei den Stadtmeisterschaften in Biesingen nach den beiden Spielen gegen die SG Webenheim-Mimbach (4:0) und den SV Blickweiler (0:2) vorzeitig aus. „Darüber bin ich nicht allzu traurig, denn in diesen Lokalderbys kann es schon einmal schnell Verletzte geben“, so Leonhardt.

Weitere Testspiele finden am 25. Juli um 15.30 Uhr beim TuS Leimen und am 29. Juli um 19 Uhr in Bübingen gegen die A-Jugend der JFG Oberen Saar statt. Die Zweite empfängt am 28. Juli um 19 Uhr Viktoria St. Ingbert II und bezwang bereits Wolfersheim mit 7:1.

Neu beim SCB sind Ersin Atalay (Türkiyem Sulzbach), Kushtrim Agaj und Patrick Stumpf (beide eigene Jugend). Außer Trainer Hans-Peter Harz verließen noch Benjamin Hammann (Blickweiler) und Dirk Schreiner (Webenheim) den SC Blieskastel-Lautzkirchen.

Marc Schaber, 22. Juli 2009

Quelle: 

Saarbrücker Zeitung, 22. Juli 2009, Lokalteil St. Ingbert, Seite C8

 
 designed by matz1n9er © 10/03