Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Ruffing erneut als Obmann bestätigt     [Ändern]

Schiedsrichter-Hauptversammlung fand in Blieskastel statt - In ihrer jüngsten Hauptversammlung ernannte die Schiedsrichtergruppe Blies Hans-Joachim Ruffing vom SV Brenschelbach erneut zum Obmann. Außerdem wurde der Ausschuss neu ernannt.

Blieskastel. Der Mimbacher Hans-Joachim Ruffing, der sportlich dem SV Brenschelbach angehört und seit 1990 im Amt ist, wurde bei der Hauptversammlung der Schiedsrichtergruppe Blies als Obmann bestätigt. Stellvertreter wurde Karl Jank (SF Reinheim). In seinem Rechenschaftsbericht hob Ruffing den guten Besuch bei den Lehrabenden hervor. Personell habe sich in den letzten Jahren einiges ergeben. So seien acht Schiedsrichter ausgeschieden, jedoch hätten neun neue Referees des Bliestals begrüßt werden können. Insgesamt verfüge die Gruppe über 37 Schiedsrichter. 35 Männer (fünf Ehrenschiedsrichter) und zwei Frauen machen den Job. Der Altersdurchschnitt liege bei 47,3 Jahren, wobei nur vier unter 18, jedoch schon elf über 60 Jahre alt seien. Er kündigte an, dass sowohl die Hallen-Gemeindemeisterschaften Gersheims als auch die Stadtmeisterschaften Blieskastels ab dem kommenden Jahr in der großen Sporthalle des Freizeitzentrums Blieskastel stattfinden werden. Dort seien gegenüber der Sporthalle in der Gesamtschule Gersheim die Gegebenheiten besser, sie sei sportlich attraktiver und auch im Catering könne man besser agieren. Der Obmann lobte die Ehefrauen für ihre ständige Hilfe bei Veranstaltungen der Schiedsrichter, insbesondere Viola Wyniarskyj und Justina Galla für ihre spontane Bereitschaft, bei den diesjährigen Hallenturnieren in Blieskastel in die Bresche zu springen.




Den neu gebildeten Ausschuss führt Ladi Wyniarskyj (SV Niedergailbach) als Vorsitzender an. Weitere Mitglieder sind Kassenwart Abel Uwe (SF Reinheim), Devin Schneider vom SV Niedergailbach (Schriftführer/Öffentlichkeitsarbeit) und die Beisitzer Karl-Heinz Forsch (SV Breitfurt), Achim Schmitt (SV Altheim), Hans Joachim Ruffing und Karl Jank. Betreuer der Jungschiedsrichter sind Karl Heinz Martin und Dirk Forner (beide SV Breitfurt). In der Talentförderung des Ostsaarkreises teilen sich Pascal Kreutz (SF Reinheim) und Devin Schneider die Arbeit. Futsal-Schiedsrichter sind Axel Hurth (DJK Ballweiler-Wecklingen), Karl-Heinz Forsch, Achim Schmidt, Klaus Schmidt (SV Brenschelbach) und Devin Schneider, der auch Spartenleiter ist. Nachdem das Amt des Lehrwartes abgeschafft worden ist, vertritt Axel Hurth die Gruppe im Landeslehrstab. Hurth kandidiert bei der am Freitag, 4. April, im Oberbexbacher Volkshaus stattfindenden Hauptversammlung der Kreisschiedsrichtervereinigung für das Amt des Kreisschiedsrichterlehrwartes im Ostsaarkreis. Der nächste Schiedsrichter-Anwärterlehrgang findet am Montag, 21. April, ab 19 Uhr auf der Blieskasteler Sportanlage statt. Anmeldungen nimmt Hans Joachim Ruffing, Telefon (06842) 8249, oder ein Schiedsrichter entgegen. Der nächste Lehrabend ist Montag, 10. März, 19 Uhr, Sportheim Blieskastel. Vom 22. bis 25. Mai werden die Schiedsrichter München besuchen.

Marc Schaber, 5. März 2008

Quelle: 

Saarbrücker Zeitung, 5. März 2008, St. Ingberter Lokalteil, Seite C4

 
 designed by matz1n9er © 10/03