Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Kreismeisterschaften der Jugend    [Ändern]

Nervenstarker Rohrbacher Nachwuchs - Jugend-Fußball: B-Jugend des SV sichert sich den Kreismeistertitel - Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften im Hallenjugendfußball am Wochenende in Bexbach konnte sich die B-Jugend des SV Rohrbach in einem wahren Fußball- Krimi den Titel sichern.

Bexbach/Rohrbach. Hallenfußball vom Feinsten wurde den zahlreichen Zuschauen bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Jugendfußballer des Ostsaarkreises in der Bexbacher Höcherberghalle über zwei Tage geboten. In sechs Altersklassen spielten insgesamt 29 Mannschaften um sechs Tickets für das diesjährige Coca-Cola Masters, das am Wochenende des 8./9. März in Nalbach ausgetragen wird. Die erste Fahrkarte nach Nalbach sicherte sich der Nachwuchs des FC Homburg in der Altersklasse der F-Jugend mit einer Bilanz von vier Siegen und einem Remis und ohne Gegentor. Auch in der zweiten Entscheidung des ersten Veranstaltungstages bei den C-Junioren konnte ein Team dem Turnier seinen Stempel aufdrücken. Dabei handelte es sich um den Nachwuchs des FC Limbach, der sich mit vier Siegen in Folge den Titel sichern konnte.



Die E-Jugend des SC spielte 0:0 gegen den späteren Kreismeister aus Wiebelskirchen (Foto: SCB-Online



Am zweiten Tag ging es dann Schlag auf Schlag. Zunächst holte sich die D-Jugend des TuS Wiebelskirchen den Titel knapp vor dem Nachwuchs der SG Bexbach. Vorentscheidend in dieser Altersklasse war der 2:0-Erfolg der Wiebelskircher im direkten Vergleich mit der SG Bexbach. Gekennzeichnet von nur wenigen Toren war das Turnier der E-Jugend. In 15 Spielen konnten lediglich acht Tore bejubelt werden. Nicht weniger als acht Spiele endeten 0:0. Der spätere Turniersieger TuS Wiebelskirchen brachte das Kunststück fertig, sich den Titel gerade einmal mit zwei Toren zu sichern, da man nach drei torlosen Unentschieden zwei 1:0-Siege feiern konnte. Die Vizemeisterschaft sicherte sich die SG Hassel vor dem Nachwuchs des FC Homburg. Titelträger der A-Jugend wurde Borussia Neunkirchen vor der SG Bexbach und der SG Bruchhof. Die spannendste Entscheidung der Titelkämpfe entwickelte sich in der Altersklasse der B-Jugend. Hier waren nach dem regulären Turnier die Teams des SV Rohrbach, des FC Limbach und der SG Bildstock mit je einem Sieg und einer Niederlage punktgleich. So musste ein Siebenmeterschießen über den neuen Titelträger entscheiden. Hier hatten die Rohrbacher die besten Nerven und dürfen nun zum Coca-Cola Masters.

Weiterfürhende Links:

Eigener Spielbericht unserer E-Jugend

Foto: SCB-Online

Marc Schaber, 20. Februar 2008

Quelle: 

Saarbrücker Zeitung, 20. Februar 2008, Lokalteil St. Ingbert, Seite C9

 
 designed by matz1n9er © 10/03