Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Team Lautzkirchen siegt im SR3-Städtequiz    [Ändern]

Es war ein großes Event in der Lautzkirchen Schulturnhalle, als sich die Mannschaften von Lautzkirchen und Stennweiler beim SR3-Quiz "Unser Ort ganz groß" duellierten um um viel Geld für die Jugendabteilungen der beteiligten Vereine kämpften...

„Unser Ort- ganz groß“, das sind zwei Stunden friedlicher, aber harter Wettstreit zwischen zwei Mannschaften, die um viel Geld für ihren Heimatort spielen. In mehreren Spiel- und Quizrunden müssen sich die beiden Rateteams mit ihrem Wissen über das Saarland, seine Geschichte und Aktuelles bewähren. Aber es kommt auch auf schnelle Reaktion und spontane Bewältigung bestimmter Spielaufgaben an. Lautzkirchen gegen Stennweiler, so hieß das Duell am Freitagabend in der Schulturnhalle in Lautzkirchen.
Es lohnt sich für die Kandidaten, sich ordentlich ins Zeug zu legen. Denn jeder gewonnene Spielpunkt bedeutet bares Geld in die Kasse. Insgesamt wird um 2.000 Euro gespielt, zur Verfügung gestellt von der Sparkassen-Finanzgruppe. Und davon wollen natürlich auch die Sieger der letzten Sendung ihren Teil abhaben. Die „Titelverteidiger“ kam aus Stennweiler und reiste zum Quiz in Lautzkirchen wieder mit eigenen Fanbussen an.



Das siegreiche Rateteam aus Lautzkirchen präsentiert den Gewinn



Den beiden Rateteams aus Lautzkrichen gehörten auch zwei Fußballer des SC Blieskastel-Lautzkirchen an. B-Jugendspieler Sebastian Kiefer und Marc Schaber aus der aktiven Mannschaft kämpften für ihren Ort um Punkte. In sechs Spielrunden mit den Themengebieten Musik, Saarland, Schlagzeilen und Limerick mussten sich die Teams beweisen. Am Ende gab es einen souveränen Sieg für das Rateteam aus Lautzkirchen: Der Seriensieger aus Stennweiler wurde souverän bezwungen und unterm Strich spielten die Ratefüchse 1720,00 Euro in die Jugendkassen der beteiligten Vereine. Mit dem Sieg hat sich das Team Lautzkirchen auch für die nächste Raterunde qualifiziert: Am 26. Oktober 2007 um 20:00 Uhr geht es zur nächsten Runde zur Live-Show nach Spiesen und das Teams hofft aus zahlreiche Unterstützung durch die Mitglieder der Lautzkricher Vereine...

Marc Schaber, 23. September 2007

Quelle: 

Teilweise entnommen von www.sr-online.de

 
 designed by matz1n9er © 10/03