Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
In Sachen Fußball ausgetobt    [Ändern]

Jugendzeltlager des SC Blieskastel - Lautzkirchen wurde ein voller Erfolg - Fester Bestandteil im Terminkalender des SCB und der Nachwuchskicker im Raum Blieskastel ist das Zeltlager. Mittlerweile zum dritten Mal trafen sich die Stadtmeister der F- und E-Jugend.

Blieskastel. Über 40 Kinder, fast zehn Betreuer und Betreuerinnen, tolles Wetter, viel Fußball und ganz viel Spaß: Mit dieser offensichtlich erfolgreichen Kombination fasziniert das Jugendzeltlager des SC Blieskastel-Lautzkirchen seit drei Jahren und ist somit ein fester Bestandteil des Terminkalenders des SCB und der Nachwuchskicker im Raum Blieskastel. Mittlerweile zur dritten Auflage in Folge trafen sich die beiden frisch gebackenen Stadtmeister der F- und E-Jugend zusammen mit ihren Trainern und Betreuern an der Florianstraße zum Abschluss der etwas anderen Art: Beim SC Blieskastel-Lautzkirchen stand am ersten Ferienwochenende wieder das große Zeltlager der Jugendabteilung auf dem Terminkalender und traditionell ließen sich die jungen Fußballer und Fußballerinnen nicht zwei Mal bitten und erschienen mit viel Vorfreude im Gepäck zum Zeltlager auf der Kunstrasenanlage.
Der Freitag beginnt für die „jungen Camper“ traditionell mit dem Einzug in die Quartiere, der in diesem Jahr erstmals von einem großen Grillfest begleitet wurde. Eltern, Freunde, Geschwister und Verwandte der Jugendspieler trafen sich zum gemeinsamen Grillabend, feierten zusammen eine erfolgreiche Saison und boten so den perfekten Rahmen zum Einstieg ins Jugendzeltlager.





Richtig los ging es dann traditionell mit der Nachtwanderung. Bis in die späte Nacht zog es die Kicker auf einer abenteuerlichen Route quer durch das nächtliche Blieskastel. Attraktion im Dunkeln An der Orangerie zählte mandann um kurz vor Mitternacht gemeinsam den Countdown und feierte in der Geburtstag von F-Jugendspieler Edin Masinovic.
Samstags ging es dannzumeist recht früh aus den Schlafsäcken, um nach dem ausgedehnten Frühstück Punkte bei der Fußballolympiade zusammeln, bevor man dann nach dem gemeinsamen Mittagessen mit dem großen Nachmittagsturnier auf die Jagd nach Punkten, Toren und Urkundenging. Am Abend kam es dann zum Höhepunkt für die meisten Kicker: Gemeinsam wartete man auf den Einbruch der Dunkelheit und schon konnte es los gehen. Das traditionelle Flutlichtturnier stand auf dem Programm und sechs Zeltlagermannschaften gingengemeinsam auf Punktejagd.
Auch der Sonntag stand natürlichganz im Zeichen des runden Leders: Nach dem Frühstück ging es gleich wieder los: Kaum eine Minute Pause gönnte man sich und war bis zum großen Barfuß-Fußballspiel am Sonntag stets mit viel Einsatz bei der Sache. Dass man nicht nur in der Praxis zu den besten seines Fachs gehört, bewies man dann zum Ende des Zeltlagers beim traditionellen Fußballquiz, wo schon die Kleinsten beachtliches Wissen rund um den Fußball und den SC Blieskastel-Lautzkirchen an den Tag legten.

Weiterführende Links:

Eigener Bericht zum Jugendzeltlager 2007 mit fast 200 Fotos

Marc Schaber, 11. Juli 2007

Quelle: 

Saarbrücker Zeitung, 11. Juli 2007, St. Ingberter Lokalteil Seite C4

 
 designed by matz1n9er © 10/03