Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Lokalderby am Samstagnachmittag    [Ändern]

Weil an diesem Wochenende in Blieskastel Kirmes gefeiert wird, findet die Partie zwischen dem SC Blieskastel/Lautzkirchen und dem Nachbarverein SV Alschbach bereits an diesem Samstag statt.

Blieskastel. Weil an diesem Wochenende in Blieskastel Kirmes gefeiert wird, findet die Partie zwischen dem SC Blieskastel/Lautzkirchen und dem Nachbarverein SV Alschbach bereits an diesem Samstag statt. Beide Mannschaften sind recht unterschiedlich in die Spielrunde 2004/05 gestartet. Während die Blieskasteler Elf von Trainer Horst Wenzel mit neun Punkten auf dem dritten Tabellenplatz liegt, hat die Elf von Trainer Thomas Uth nur vier Zähler und liegt – mit einem Spiel weniger – auf Platz zehn. Der Spielerkader der Blieskasteler hat sich zur neuen Spielrunde stark verändert. Torhüter Thomas Ruffing und Allroundspieler Horst Klein haben ihre Aktivenlaufbahn beendet. Varsaj Raci schloss sich dem B-Ligisten FC Wecklingen an und Gregor Braun wechselte zum Nachbarverein SV Webenheim. Auch Mittelfeldspieler Daniel Fuhrmann suchte eine neue Herausforderung und schnürt nun für den SV Blickweiler die Fußballschuhe. Neu in der Wenzel-Elf ist Andreas Stutz der von der Reserve des Oberligisten SC Halberg Brebach in die Barockstadt wechselte und die Position des Libero einnimmt. Bereits im Winter verlegte Michael Pulver seinen Wohnsitz von Thaleischweiler nach Blieskastel. Der Mittelstürmer schloss sich dem SCB an und konnte bereits zwei Treffer bejubeln. Verteidiger Branislaw Popadic kam vom Tus Eschringen und Dirk Hussong wechselte vom SV Webenheim über die Blies. Er ist Nachfolger der „Torwartlegende“ Thomas Ruffing. „Leider kann ich im Kirmesspiel nicht mit meiner Wunschelf auflaufen“, erklärte Coach Wenzel, „da einige Leistungsträger fehlen“. kmar

Marc Schaber, 4. September 2004

Quelle: 

Saarbrücker Zeitung, 4 . / 5 . September 2004, St. Ingberter Lokalteil, Seite B6

 
 designed by matz1n9er © 10/03