Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Änderungen in zwei Ostsaar-Klassen    [Ändern]

Verbandsspielausschuss des SFV tagte in St. Ingbert - In einer Sitzung des Verbandsspielausschusses des Saarländischen Fußball-Verbandes wurde die Klasseneinteilung der Fußballvereine für das Spieljahr 2005/2006 vorgenommen. Dabei gab es einige Veränderungen in den A- und B-Klassen.

St. Ingbert/Blieskastel. Während der Sitzung des erweiterten Kreisvorstandes des Saarländischen Fußball-Verbandes im Sportheim des SV St. Ingbert bekamen die Klassenleiter Günter Brabänder (Bezirksliga Ost), Falko Lorenz (Kreisliga - A Höcherberg und Kreisliga B - Neunkirchen) und Karl-Heinz Martin (Kreisliga - A Bliestal und Kreisliga - B Blieskastel) die Entscheidung mitgeteilt und können nun die Spielpläne für das Spieljahr 2005/2006 fertig stellen.

Neuer Vorsitzender


Beim Kreis- und Kreisjugendtag Ostsaar in der Bliesgau-Festhalle in Blieskastel gab es an der Spitze einige Veränderungen. Der bisherige Vorsitzende Jürgen Riedinger kandidierte nach neunjähriger Tätigkeit nicht mehr. Die anwesenden 48 Vereine wählten den bisherigen Chef der AH-Mannschaften Günter Brabänder (Heinitz) an ihre Spitze. Auch im Jugendbereich gab es eine Veränderung. Nach einem Jahr kommissarischer Leitung wurde nun Heinz-Jürgen Weber (Gersheim) in das Amt des Jugendleiters gewählt. Keine Veränderung gab es bei den Schiedsrichtern. Franz-Josef Grell (St. Ingbert) ist auch in den kommenden Jahren Kreisschiedsrichter- Obmann. „Nun können wir mit dem Erstellen der Spielpläne für die A- und B-Klassen für die kommende Saison beginnen“, erklärte Kreisvorsitzender Brabänder in der Sitzung beim SV St. Ingbert.

Zusätzliche Spieltage

In beiden A-Klassen des Ostsaar-Kreises kämpfen ab 7. August 17 Vereine um die Meisterschaft. Festgelegt wurde, dass der Samstag vor Totensonntag (19. November) und Sonntag, 18. Dezember, als zusätzliche Spieltage genutzt werden. In beiden B-Klassen treten 16 Mannschaften an. Neu in der Kreisliga B - Blieskastel sind der FV Fechingen, die dritte Mannschaft des VfR Frankenholz und der SV Kohlhof.

Aufteilung der Klassen in der neuen Saison:

Die Kreisliga A Bliestal setzt sich in der nächsten Saison aus folgenden Mannschaften zusammen:

SV Alschbach, SV Altheim/Böckweiler, FC Bierbach, SC Blieskastel/ Lautzkirchen, SV Breitfurt, SV Brenschelbach, SV Heckendalheim, SG Parr Medelsheim, SV Niedergailbach, TuS Ommersheim, TuS Ormesheim, SF Reinheim, TuS Rentrisch, SV Rohrbach II, SF Walsheim, SV Webenheim, SV Wolfersheim.

Die Kreisliga B Blieskastel setzt sich in der kommenden Saison aus folgenden Mannschaften zusammen:

FV Fechingen, SV Oberwürzbach, FC Habkirchen, SG Herbitzheim/ Bliesdalheim, TuS Rubenheim, FC Wecklingen, TuS Mimbach, FC Niederwürzbach, TuS Wörschweiler, SV Kohlhof, TuS Lappentascherhof, SC Union Homburg, SV Bruchhof/Sanddorf, FSV Jägersburg II, SG Erbach III, VfR Frankenholz III.

Marc Schaber, 30. Juli 2005

Quelle: 

Saarbrücker Zeitung, Donnerstag 30. Juni 2005, St. Ingberter Lokalteil, Seite B5

 
 designed by matz1n9er © 10/03