Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Neue Abteilung - Nicht mehr alleine laufen    [Ändern]

Ausdauersport ist in. Immer mehr Hobbysportler schnüren die Laufschuhe oder fahren Fahrrad. Der Sportclub Blieskastel/ Lautzkirchen hat dies erkannt und gründete nun eine neue Sparte für Läufer oder Radsportler.

Blieskastel. Der Sportclub (SC) Blieskastel/Lautzkirchen hat eine weitere Sparte eröffnet. Mit Ausdauersport, so der Aufhänger für die neue Abteilung, liegt man voll im Trend. Dies zeigte schon die Auftaktveranstaltung im neuen Sportheim des SC, wo sich trotz widriger Witterungsverhältnisse etliche Interessierte einfanden. „Es ist noch ein junges Pflänzchen und es wird viel Arbeit brauchen, damit etwa daraus wird. Aber ich bin sicher, das wird auch gelingen“, zeigte SC-Vorsitzender Günter Pusse den Weg in die Zukunft.
Der SC Blieskastel/Lautzkirchen habe durch die entstehende Rundlaufbahn und auch andere Infrastruktur-Möglichkeiten des Vereins eine gute Basis, auf der man eine solche neue Sparte aufbauen könne. Und mit Manuel Neulist (Foto: Brabänder) einen absoluten Experten, von dem zudem die Idee für diese neue Entwicklung im Verein ausging. Drei Gruppierungen sind vorgesehen, einmal die Läufer, – und das zeichnete sich an diesem Gründungsabend bereits ab – welche im Moment wohl zahlenmäßig die größte Gruppe stellen wird. Dann weiterhin Radsport sowie Du- und Triathlon. Manuel Neulist: „Wir wollen nicht nur eine Trainingsgruppe sein, sondern es sollen sowohl für Leistungswie auch für Hobbysportler Möglichkeiten geboten werden.“ Und ähnlich sieht es auch SC-Vorsitzender Pusse: „Die Gruppe soll im Verein integriert sein, kein eigenständiges ,Grüppchen’. Zudem wollen wir auch den Austausch mit den Trainern und den Spielern aus dem Fußballbereich fördern.“





„Gemeinsam trainieren – viele laufen im Wald allein vor sich hin und machen dabei vieles falsch“ ist der Grundgedanke. Denn in der Gruppe ist so manch ein Trainingswilliger dann doch motivierter, haben die Experten herausgefunden. Denn besonders im Winter seien die Trainingsbedingungen nicht optimal, und so will man die „Nachtschwärmer“ zusammenfassen. Oder die aktiven Leistungssportler: „Bei den großen Marathonläufen starten oft bis zu 15 Läufer aus unserer unmittelbaren Umgebung hier, meist ohne Verein. Da ist schon ein Potenzial“, schätzt Marathon-Experte Harald Klos die Situation ein.
Neben dem Marathonläufer hat man weitere Top-Athleten im Betreuerstab. So wird sich der lothringische Spitzenläufer Laurent Oster speziell um die Laufgruppe kümmern, mit Nicklas Bender und Thorsten Schnitker stehen zwei Radsport-Spezialisten zur Verfügung. Letztgenannte bieten in ihrem Sportgeschäft zudem auch noch verbilligten Radservice für die SC-Vereinsmitglieder an und können zudem Kontakte zu Sportartikel- und Bekleidungsanbietern anbahnen. Manuel Neulist will aber noch mehr: „Wir können auf medizinische Leistungsdiagnostik zurückgreifen. Außerdem werden wir mit Thomas Rössler aus Völklingen einen Schuhexperten präsentieren, denn der richtige Schuh ist der halbe Weg zum Erfolg.“
Und das wurde auch von anwesenden Sportlern bestätigt. Man will den Ausdauersportlern helfen, Trainingspläne zu erarbeiten und auch auf bevorstehende Laufereignisse gezielt vorbereiten. Und solche „Events“ will die Abteilung auch selbst durchführen. Geplant ist dabei ein weiterer Blieskasteler Stadtlauf, eventuell als Nachtlauf. Weiterhin soll am Rande eines Großereignisses (angedacht ist das Webenheimer Bauernfest) eventuell auch eine Art Radcross im Sinne einer Stadioncross-Veranstaltung präsentiert werden. Und für die Zuschauer sei zudem auch eine große Disco-Veranstaltung geplant. Davor haben allerdings die Götter den Schweiß gesetzt, und deshalb wird man sich in den nächsten Tagen zusammensetzen, um die Trainingszeiten der Sportler zu koordinieren.

Weitere Infos gibt es bei Manuel Neulist, Tel. (0 68 42) 96 11 63, oder im Internet unter www.sc-blieskastel-lautzkirchen.de.

Marc Schaber, 25. Februar 2005

Quelle: 

Saarbrücker Zeitung, Sa./So. 25./26. Februar 2005, Lokalteil St. Ingbert, Seite

 
 designed by matz1n9er © 10/03