Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch




Spielbericht  [Ändern]
SG Parr Medelsheim - SCB

Spielpaarung:
SG Parr Medelsheim - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2004 / 2005
Ergebnis:
1:3
Spieldatum:
24.10.2004
Torschützen:
0:1 Alexander Wenzel (16.)
0:2 Michael Pulver (24.)
0:3 Dirk Dattge (31./FE)
1:3 Nr.6 Medelsheim
Aufstellung:
Tor: Dirk Hussong; Feld: Andreas Stutz – Nille (Steffen Noserke), Schulle (Dirk Schulz) – Brani (Branislav Popadic), Christian Müller, Peter Pusse, Alexander Wenzel, Sven Sandmeyer – Michael Pulver, Dirk Dattge; Daniel Bartmann, Mentor Buzolli, Horst Wenzel und Matzinger (Matthias Schößer).
Bericht:
Pflichterfüllung in Medelsheim.

Die Blieskasteler Elf zeigte in diesem Spiel zwei komplett unterschiedliche Halbzeiten. Im ersten Spielabschnitt hatte man den Gegner in allen Belangen im Griff und spielte ihn an die Wand. In der zweiten Halbzeit, stand man zu sehr hinten drin und vergaß das Fußballspielen, sodass Medelsheim trotz eines 0:3 Rückstands realistische Chancen hatte noch mal ins Spiel zu kommen. Doch alles der Reihe nach.
Das Spiel war gerade sechs Minuten alt, als Alexander Wenzel einen Freistoß aus gut 35m hoch vor das gegnerische Tor schlug. Der SG Keeper verschätzte sich, konnte den Ball aber noch mit den Fingerspitzen an den Pfosten lenken. Die nächste Möglichkeit für den SC gab es in der 16. Minute. Wieder ein Freistoß, diesmal von halbrechts. Alex entschied sich für einen Linksschuss direkt aufs Tor. Auch in dieser Situation sah der Schlussmann der Heimelf nicht gut aus, denn der Ball flog über ihn zum 0:1 in die Maschen.






Das 1:0 für den SCB


Weiter ging es in der 24. Minute – natürlich wieder ein Freistoß von Alexander Wenzel. Der Ball kam hoch in den Sechzehner, Medelsheim konnte nicht weit genug klären, sodass sich Michael „ZAZÄNG“ Pulver nach einem Volleyschuss aus kurzer Distanz mit dem Rest der Mannschaft über das 0:2 freuen konnte. Es war ein Spiel auf ein Tor, die SG Parr versuchte sich mit langen Bällen zu befreien, doch außer zwei Torschüssen gab es von Medelsheim in Hälfte eins nicht zu sehen.




Das 2:0 für den SCB durch Michael Pulver


In der 30. Minute gab es eine Serie von Eckbällen für den SC. Nur eine Minute später konnte sich der stark spielende Alexander Wenzel über die rechte Seite durchsetzen, drang in den Strafraum ein und wurde klar zu Fall gebracht – Elfmeter! Eine Sache für Dirk Dattge, der sicher zum hochverdienten 0:3 verwandelte.




Der Elfmeter zum 3:0 für dem SCB verwandelt von Dirk Dattke


Wer jetzt dachte Blieskastel schaltet einen gang zurück, sah sich getäuscht – es ging nur in eine Richtung. Medelsheim sehnte sich schon nach dem Pausenpfiff, als Alexender Wenzel aus 20m mit links abzog und beinahe das 0:4 erzielte. Medelsheim konnte sich in dieser Situation beim Lattenkreuz bedanken. Kurz vor der Pause prüfte Christian Müller den Heim Torwart, der dessen Flachschuss von der Strafraumgrenze gerade noch zur Ecke klären konnte. Bis zur Pause passierte nichts mehr.

Die SG Parr kam besser aus der Kabine und hatte nun mehrere kleine Chancen. Blieskastel versuchte aber weiterhin das nächste Tor zu erzielen. In der 54. Minute versuchte es Nille aus zentraler Position, verfehlte jedoch denkbar knapp. Im Folgenden ließ sich Blieskastel zu sehr in die Defensive drängen. Es wurde nicht mehr gespielt, sondern mehr gebolzt. Medelsheim kam immer besser ins Spiel und hatte dazu noch beste Möglichkeiten zum Anschlusstreffer. In der 60. Minute prüfte SG-Akteur Hüther unseren Schlussmann Dirk Hussong aus kurzer Distanz. Fünf Minuten später fiel jedoch der Anschluss zum 1:3. Torwart Hussong konnte zwar zunächst noch gut parieren, wurde jedoch wenige Sekunden danach per Kopf überwunden.




1:3 Anschlusstreffer der SG Parr


In den nächsten zehn Minuten passierte nicht wirklich etwas, doch dann brannte es wieder vor dem Blieskasteler Tor. Wieder war es der Medelsheimer Hüther der allein vor Dirk Hussong auftauchte, doch dieser blieb cool und hielt das 1:3. In der 77. Minute gab es die nächste Prüfung für Dirk Hussong, der jetzt solangsam warmgeschossen war. Zuerst hielt Hussong, danach klärte Nille vor dem einköpfbereiten Medelsheimer. Die SG Parr spielte weiter nach vorn und erhielt in der 80. Minute einen Elfmeter, über dessen Ausführung wohl noch lange diskutiert werden wird. Der Schütze lief an und verwandelte. Der Torjubel wurde vom Schiedsrichter mit einem Freistoßpfiff für Blieskastel zum Entsetzen der Medelsheimer unterbrochen. Das Tor zählte nicht, da der Schütze laut Schiedsrichter bei der Ausführung eine Unsportlichkeit begann.



Große Diskusionen nach dem Strafstoß der Medelsheimer


Was folgte war eine turbulente Schlussphase mit einem Platzverweis eines SG-Akteurs. Trotz der Unterzahl hatte Manuel Ries in der 86. Minute noch die Chance auf das 2:3, sein Schuss von der Strafraumgrenze geht jedoch am langen Pfosten vorbei. Im Gegenzug hatte Michael Pulver die letzte Chance des Spiels, doch auch sein Schuss verfehlte das Gehäuse. Danach war Schluss in Medelsheim und es wurde weiter über die Ausführung des Elfmeters diskutiert...

Fotos: Marc Schaber
Sonstiges:
Autor:
Matthias Schößer, 24.10.2004
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Matthias Schößer, 24.10.2004

Aufrufe:
22
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marc (PID=2)schrieb am 13.11.2004 um 13:07 Uhr
Das Spiel wird wiederholt einen eigenen Artikel dazu gibt es hier
 
 2  
 4

Marc (PID=2)schrieb am 17.12.2004 um 15:50 Uhr
Das wird nun doch nicht wiederholt einen eigenen Artikel dazu gibt es unter ARTIKEL dort wird auch alles erklärt warum der SFV nun doch anders entschieden hat
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 19. Mai 2024 ganztägig33. Spieltag (18er) // 29. Spieltag (16er)  
Mo 20. Mai 2024 ganztägigPfingstmontag  
Sa 25. Mai 2024 ganztägigFinale Saarlandpokal  
So 26. Mai 2024 ganztägig34. Spieltag (18er) // 30. Spieltag (16er)  
Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  
 
 designed by matz1n9er © 10/03