Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Relegation: Jubelmeer am Mittwochabend    [Ändern]

 In der Relegationsrunde der Saison 2015/2016 ging es am Mittwochabend in die dritte und vorletzte Runde: Bis auf eine Partie sind alle spiele gespielt. SCB-Online erklärt wer weint und wer lacht...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 1. Juni 2016

Nach der Saison ist vor der Relegation: So ist es im Saar-Fußball in den letzten Jahren gute Tradition. Auch in diesem Jahr schließt sich an die Saison eine Relegationsrunde an, deren Ausgang auch in einigen Konstellationen über Abstiege entscheiden wird. Der dritte Vorhang der Relegationsrunde fiel an diesem Mittwochabend und hielt weitere Entscheidungen parat:



Der VfB Theley gewann schon am Mittwoch mit 1:0 gegen den SC Blieskastel-Lautzkirchen und steigt in die Verbandsliga Nordost auf



SCB-Online blickt zurück auf die Spiele und Tore des dritten Kapitels der Relegationsrunde 2015/2016 im Saar-Fußball, von der Saarlandliga- bis in die Bezirksliga-Relegation. Am Ende jubelt man in bei den SF Güdesweiler, dem SV Düren-Bedersdorf und der SG Hirstein-Gehweiler den Aufstieg:


Relegationsrunde Saarländischer Fußballverband Saison 2015/2106

Relegation um den Saarlandliga-Aufstieg:
Der Sieger des Entscheidungsspiels steigt in die Saarlandliga auf

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Furpach:
SpVgg Quierschied (Zweiter Verbandsliga Südwest) – SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim (Zweiter Verbandsliga Nordost) 4:2 n.V
Tore: 1:0 Büchel, Torsten (3.), 1:1 Dahl, Christopher (52.), 1:2 Meyer, Sascha (67.), 2:2 Woll, Markus (90. + 2.), 3:2 Woll, Markus (118.), 4:2 Schaum, Sascha (120.)


Relegation um den Verbandsliga-Aufstieg:
Der jeweilige Sieger der beiden Entscheidungsspiele steigt in die ihm zugeordnete Verbandsliga (Nordost bzw. Südwest) auf

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Merchweiler:
SC Blieskastel-Lautzkirchen (Zweiter Landesliga Ost) – VfB Theley (Zweiter Landesliga Nord) 0:1
Tor: 1:0 Monschin, Marlon (3.)


Sonntag, den 29. Mai 2016 um 15:00 Uhr in Völklingen (Herrmann-Röchling-Höhe):
SC Reisbach (Zweiter Landesliga West) – SV Saar 05 Saarbrücken II (Zweiter Landesliga Süd) 2:0 n.V.


Relegation um den Landesliga-Aufstieg:
Der jeweilige Sieger der beiden Entscheidungsrunden steigt in die ihm zugeordnete Landesliga (Nord, Ost, Süd bzw. West) auf
Regularien: Bei den Aufstiegsspielen der Tabellenzweiten der Bezirksligen entscheiden in der Abschlusstabelle dieser Entscheidungsrunde bei Punktgleichheit die Tordifferenz, dann die höhere Anzahl der erzielten Tore. Ist auch diese gleich, wird ein Elfmeterschießen durchgeführt. Die Spielorte werden vom Verbandsspielausschuss festgelegt.
Verzichtet eine dieser Mannschaften auf den Aufstieg oder einer dieser Vereine ist bereits in der Landesliga mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten oder eine Mannschaft nimmt einen freien Platz in der ihr zugeteilten Spielklasse ein, so ermitteln nur die restlichen Mannschaften den zusätzlichen Aufsteiger. Dieses Spiel findet auf neutralem Platz statt.
Wird während der bereits begonnenen Spielrunde ein Platz in einer der beiden Landesligen frei und kommt hierfür aufgrund der Klassenzuteilung nur eine Mannschaft in Frage, wird dieser Platz vergeben. Die Mannschaft scheidet aus der Spielrunde aus. Der Sieger aus der Begegnung der verbliebenen Mannschaften steigt als zusätzlicher Aufsteiger ebenfalls in eine der beiden Landesligen auf. Verbleibt nur noch eine Mannschaft, muss diese ein Entscheidungsspiel gegen den besten Absteiger der Landesliga, der diese Mannschaft zugeteilt ist, um den Aufstieg bzw. Verbleib machen.


Nordost (Sieger der Relagtionsrunde steigt in ihm zugeordnete Landesliga auf)

Zweiter Bezirksliga St. Wendel, Zweiter Bezirksliga Homburg und Zweiter Bezirksliga Neunkirchen spielen in einer Dreierrunde.

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Schiffweiler:
Spiel 1: SG Erbach (Zweiter Bezirksliga Homburg) – SF Güdesweiler (Zweiter Bezirksliga St. Wendel) 0:3
Tore: 0:1 Jung, Daniel (17.), 0:2 Gebel, Sebastian (48.), 0:3 Gebel, Sebastian (82.)

Sonntag, den 29. Mai 2016 um 15:00 Uhr (in Limbach):
Spiel 2: SG Erbach (Zweiter Bezirksliga Homburg) – SV Borussia Spiesen (Zweiter Bezirksliga Neunkirchen) 6:0
Tore: 1:0 Reuschl, Benjamin (44./FE), 2:0 Mootz, Thomas (45.), 3:0 Haas, Jonathan (51.), 4:0 Krämer, Daniel (60.), 5:0 Weis, Jannis (72.), 6:0 Schmitt, Sebastian (75.)

Mittwoch, den 1. Juni 2016 um 19:00 Uhr (in Niederlinxweiler):
Spiel 3: SV Borussia Spiesen (Zweiter Bezirksliga Neunkirchen) - SF Güdesweiler (Zweiter Bezirksliga St. Wendel) 0:4

Abschlusstabelle:
1. SF Güdesweiler 6P
2. SG Erbach 3P
3. SV Borussia Spiesen 0P


Südwest (Sieger der Relagtionsrunde steigt in ihm zugeordnete Landesliga auf)

Zweiter Bezirksliga Saarlouis, Zweiter Bezirksliga Saarbrücken und Zweiter Bezirksliga Merzig-Wandern spielen in einer Dreierrunde.

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Schaffhausen:
Spiel 1: SV Rockershausen (Zweiter Bezirksliga Saarbrücken) – SV Düren-Bedersdorf (Zweiter Bezirksliga Saarlouis) 2:3
Tore: 1:0 Heider, Yannic (14.), 2:0 Heider, Yannic (29.), 2:1 Mosbach, Marius (47.), 2:2 Mosbach, Marvin (50.), 2:3 Mosbach, Marius (78.)

Sonntag, den 29. Mai 2016 um 15:00 Uhr in Elm:
Spiel 2: SV Rockershausen (Zweiter Bezirksliga Saarbrücken) – FSV Hilbringen (Zweiter Bezirksliga Merzig-Wadern) 2:5

Mittwoch, den 1. Juni 2016 um 15:00 Uhr (Spielort folgt):
Spiel 3: FSV Hilbringen (Zweiter Bezirksliga Merzig-Wadern) - SV Düren-Bedersdorf (Zweiter Bezirksliga Saarlouis) 2:3


Abschlusstabelle:
1. SV Düren-Bedersdorf 6P
2. FSV Hilbringen 3P
3. SV Rockershausen 0P



Relegation um den Bezirksliga-Aufstieg:
Der jeweilige Sieger der beiden Entscheidungsrunden steigt in die ihm zugeordnete Bezirksliga (Homburg, Neunkirchen, St. Wendel, Saarbrücken, Merzig-Wadern bzw. Saarlouis) auf
Regularien: Verzichtet eine der acht bzw. sieben Mannschaften auf den Aufstieg oder einer der Vereine ist in der Bezirksliga bereits mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten, so ermitteln die restlichen Mannschaften den Aufsteiger.
Die jeweiligen Begegnungen werden ausgelost. Der Sieger der Entscheidungsrunde steigt in die jeweils zugehörige vom Verbandsspielausschuss festgelegte Bezirksliga auf. Verzichtet eine dieser Mannschaften auf den Aufstieg oder einer dieser Vereine ist bereits in der Bezirksliga mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten oder eine Mannschaft nimmt einen freien Platz in der ihr zugeteilten Spielklasse ein, so ermitteln nur die restlichen Mannschaften den zusätzlichen Aufsteiger. Die Spiele finden auf neutralem Platz statt.
Sobald in der bereits laufenden Spielrunde eine oder mehrere Mannschaften aufgrund der Klassenzuteilung als vorzeitige Aufsteiger feststehen, werden diese Plätze vergeben. Die restlichen Mannschaften ermitteln in der ausgelosten Reihenfolge einen zusätzlichen Aufsteiger.


Nordost (Der Finalsieger steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)
Als zusätzlicher Aufsteiger steigt im Nordosten der Sieger einer Entscheidungsrunde zwischen den Tabellenzweiten der Kreisligen A Schaumberg, Weiselberg, Ill/Theel, Nord, Höcherberg, Saar-Pfalz und Bliestal in die ihm zugeteilte Bezirksliga auf.

Vorrunde:
Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Fürth:
Spiel 1: SV Bruchhof-Sanddorf (Zweiter Kreisliga A Saarpfalz) – SC Freisen II (Zweiter Kreisliga A Weiselberg) 0:3
Tore: 0:1 Schmidt, Luca (17.), 0:2 Schmidt, Luca (25.), 0:3 Forster, Julian (28.)

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Bierbach:
Spiel 2: SC Heiligenwald (Zweiter Kreisliga A Ill/Theel) – FC Palatia Limbach II (Zweiter Kreisliga A Bliestal) 1:8
Tore: 0:1 Weber, Jan (17.), 0:2 Glas, Sebastian (20.), 0:3 Glas, Sebastian (29.), 0:4 Weber, Jan (47.), 0:5 Möllendick, Dominik (58.), 1:5 Schuh, Sebastian (62.), 1:6 Sandmayer, Christoph (65.), 1:7 Staß, Daniel (84.), 1:8 Kumpf, Ricardo (90.)

Freilos: SG Hirstein-Gehweiler (Zweiter Kreisliga A Schaumberg), FSV Jägersburg III (Zweiter Kreisliga A Höcherberg)


Halbfinale:
Sonntag, den 29. Mai 2016 um 15:00 Uhr in Schiffweiler:
Spiel 3: SC Freisen II (Zweiter Kreisliga A Weiselberg) - FC Palatia Limbach II (Zweiter Kreisliga A Bliestal) 3:0
Tore: 1:0 Bernhard, Tim (22.), 2:0 Forster, Julian (58.), 3:0 Schmidt, Luca (81./FE)

Sonntag, den 29. Mai 2016 um 15:00 Uhr in Urexweiler:
Spiel 4: SG Hirstein-Gehweiler (Zweiter Kreisliga A Schaumberg) - FSV Jägersburg III (Zweiter Kreisliga A Höcherberg) 2:1
Tore: 1:0 Fontanini, Valentino (20.), 2:0 Seibert, Benjamin (35.), 2:1 Dennert, Malte (39.)


Finale:
Mittwoch, den 1. Juni 2016 um 19:00 Uhr (in Furschweiler):
Spiel 5: SC Freisen II (Zweiter Kreisliga A Weiselberg) - SG Hirstein-Gehweiler (Zweiter Kreisliga A Schaumberg) 1:4

HINWEIS: Im Nordosten treten in der Relegationsrunde um den Bezirksliga-Aufstieg nur sechs Teams an. Nicht teilnehmen wird der Zweite der Kreisliga A Nord, da keine Mannschaft, die noch für Platz 2 in Frage kommt in die Bezirksliga aufsteigen darf.


Südwest (Der Finalsieger steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)
Als zusätzlicher Aufsteiger steigt im Südwesten der Sieger einer Entscheidungsrunde zwischen den Tabellenzweiten der Kreisligen A Untere Saar, Prims, Saar, Hochwald, Südsaar, Warndt, Mitte und Halberg in die ihm zugeteilte Bezirksliga auf.

Vorrunde:
Sonntag, den 25. Mai 2016 um 15:00 Uhr in Hüttersdorf:
Spiel 1: VfB Dillingen II (Zweiter Kreisliga A Prims) – SV Losheim II (Zweiter Kreisliga A Hochwald) 2:1
Tore: 1:0 Wahlen, Jan (22.), 1:1 Friedrich, Rouven (34.), 2:1 Kling, Sergej (56.)

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Bous:
Spiel 2: SF Saarfels (Zweiter Kreisliga A Untere Saar) – DJK Rastpfuhl/Rußhütte (Zweiter Kreisliga A Halberg) 3:5 n.V.

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Gersweiler:
Spiel 3: SV Saar 05 Saarbrücken III (Zweiter Kreisliga A Mitte) – FV Bischmisheim II (Zweiter Kreisliga A Süd) 6:2
Tore: 1:0 Krämer, Pascal (23.), 1:1 Hell, Christopher (34.), 2:1 Weil, Moritz (69.), 3:1 Weil, Moritz (76./FE), 3:2 Deutscher, Alexander (79.), 4:2 Salpietro, Sandro (82.), 5:2 Pachulsky, Pierre (89.), 6:2 Bleines, Jan (90.+2.)

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Fürstenhausen:
Spiel 4: SG St. Nickolaus (Zweiter Kreisliga A Warndt) – SSV Überherrn II (Zweiter Kreisliga A Saar) 5:3 n.E.
Tore: -

Halbfinale:
Mittwoch, den 1. Juni 2016 um 19:00 Uhr in Geislautern:
Spiel 5: VfB Dillingen II (Zweiter Kreisliga A Prims) - DJK Rastpfuhl/Rußhütte (Zweiter Kreisliga A Halberg) 4:0
Tore: 1:0 Wahlen, Jan (10.), 2:0 Kling, Sergej (51.), 3:0 Flesch, Steven (53.), 4:0 Kling, Sergej (57.)

Sonntag, den 29. Mai 2016 um 15:00 Uhr in Wehrden:
Spiel 6: SV Saar 05 Saarbrücken III (Zweiter Kreisliga A Mitte) - SG St. Nickolaus (Zweiter Kreisliga A Warndt) 2:1
Tore: 1:0 Kuhl, Mike (1.), 1:1 Kazmierczak, Emmanuel (37.), 2:1 Weil, Moritz (87.)

Finale:
Sonntag, den 5. Juni 2016 um 15:00 Uhr (Spielort folgt):
Spiel 7: VfB Dillingen II (Zweiter Kreisliga A Prims) - SV Saar 05 Saarbrücken III (Zweiter Kreisliga A Mitte)


Entscheidungsspiel um den Zweiten Platz in der Landesliga West:
Der Sieger des Entscheidungsspiels (SC Reisbach) ist Zweiter der Landesliga West und zieht in die Relegationsrunde um den Aufstieg in die Verbandsliga Südwest ein

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Hülzweiler:
SC Reisbach – SSV Überherrn 5:4 n.E.
Tore: 0:1 Strokosch, Sven (101.), 1:1 Cortese, Antonio (104.)


Entscheidungsspiel um den Meister der Kreisliga A Prims:
Die SG Rehlingen-Fremersdorf II ist Meister der Kreisliga A Prims und steigt automatisch in die zugeordnete Bezirksliga auf, der VfB Dillingen II kommt in die Relegationsrunde um den Bezirksliga-Aufstieg im Südwesten

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 19:00 Uhr in Roden:
VfB Dillingen II – SG Rehlingen-Fremersdorf II 0:1
Tore: 0:1 Özdemir, Göksal (88.)

Eventuelles Entscheidungsspiel um den Verbleib oder Aufstieg in die Landesliga Nord:
Der Sieger des Entscheidungsspiels bleibt in der Landesliga Nord bzw. kann in selbige aufsteigen (In der Landesliga Nord können aufgrund der Klassenstärke von 18 Teams mehr als fünf Teams absteigen, die Klasse soll wieder auf eine Klassenstärke von 16 Teams gebracht werden)

Sonntag, den 29. Mai 2016 um 15:00 Uhr in Marpingen:
SF Güdesweiler (Zweiter BZL St. Wendel) – SG Hirzweiler-Welschbach (14ter Landesliga Nord) ENTFÄLLT



Damit sind also die meisten Entscheidungen gefallen und gerade für die Teams in der Landesliga Ost, der Verbandsliga Nordost und der Bezirksliga Homburg entspannte sich die Lage gegen Ende der Relegationsrunde wieder und es wurde auch auf den Zuschauerrängen mächtig gejubelt: Der FSV Jägersburg II steigt damit sicher aus der Verbandsliga Nordost ab, die SG Gersheim-Niedergailbach bleibt durch den Aufstieg der SF Güdesweiler in der Relegationsrunde um den Landesliga-Aufstieg im Nordost in der Landesliga Ost, der SV Heckendalheim und der SV Niederbexbach profitieren ebenfalls vom Güdesweiler Erfolg, zudem scheiterten der SV Bruchhof-Sanddorf, der FC Palatia Limbach II und der FSV Jägersburg III in der Relegationsrunde.





LL: Der große Saisonrückblick 2015/2016
Es ist vollbracht: Die 30 Spieltage der Landesliga Ost sind gespielt. Zeit für SCB-Online zurück zu  [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1462 Klicks |

Relegation: Das zweite Kapitel geht zu E
Die Relegationsrunde der Saison 2015/2016 ging an diesem Samstag in die zweite Runde und wieder fiel [...]  >>
      | 6 Kommentare | 4043 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 1. Juni 2016

Aufrufe:
2908
Kommentare:
4

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
SG (PID=6147)schrieb am 01.06.2016 um 21:28 Uhr
Hallo. Hat jemand genaue Informationen über eine Meldung von Borussia Neunkirchen 2?? Und über den Antrag von Altstadt für die Bezirksliga Homburg??? Sportliche Grüße
 
 0  
 0

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 01.06.2016 um 21:28 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

Marc Schaberschrieb am 01.06.2016 um 21:40 UhrPREMIUM
@ SG (PID=6147): Der VfB Borussia Neunkirchen II steigt aus der Landesliga Ost ab und hat für die kommenden Saison nach unseren Informationen eine Reserve gemeldet. Wo diese allerdings eingruppiert wird, wissen wir nicht abschließend. Über einen Antrag des SV Altstadt die Spielklasse zu wechseln liegen uns keine Informationen vor.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Dannjel (PID=5120)schrieb am 01.06.2016 um 23:36 Uhr
Laut meinen informationen, kommt der sv altstadt nur in die blz hom, falls sich ein verein bereit erklären würde mit ihnen zu tauschen.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03