KLA: SV Höchen mit makelloser Bilanz SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 










 
KLA: SV Höchen mit makelloser Bilanz    [Ändern]

VERFASST VON Marc Schaber, 25. Februar 2021

Für den SV Höchen lief es vor der coronabedingten Unterbrechung der Saison rund: Aus fünf Spielen konnte man fünf siege einfahren und liegt mit 36:3 Toren zusammen mit dem SV Bexbach an der Spitze der Kreisliga A Bliestal.
„Co­ro­na und die Ein­schrän­kun­gen, die da­mit ein­her­ge­hen, mu­ten den Ver­ei­nen ex­trem viel zu. Ich se­he es ja bei uns: Wir ha­ben wei­ter lau­fen­de Kos­ten, aber null Ein­nah­men“, ha­dert der 1. Vorsitzende des SVH Petro Epp in der Saarbrücker Zeitung. „Nor­ma­ler­wei­se flo­riert un­ser Sport­heim rich­tig. Es wur­de ja erst kürz­lich vom Be­trei­ber wei­ter auf­ge­hübscht. Und nun ruht hier al­les – das ist schon mit gro­ßer Weh­mut ver­bun­den“, er­gänzt er.
Auch im Pokal lief es für den SV Höchen, musste man sich dem Verbandsligisten des SV Schwarzenbach doch erst in der Verlängerung mit 3:4 geschlagen geben. „Und da­bei sind wir dort im Grun­de mit un­se­rer zwei­ten Mann­schaft an­ge­tre­ten, weil die ers­te im Po­kal in den letz­ten bei­den Jah­ren bit­te­re Pil­len schlu­cken muss­te. Das ha­ben un­se­re Jungs trotz der Nie­der­la­ge rich­tig klas­se ge­macht“, schwärmt Höchens Vor­sit­zen­der, der jedoch vor Übermut warnt. Er sieht den TuS Lap­pen­ta­scher­hof, den SV Bruch­hof-Sand­dorf und den SV Alsch­bach neben den Co-Spitzenreiter aus Bexbach als Top-Teams.
Die Hoffnung in Höchen liegt auf einer Fortsetzung der Saison. „Dann wer­den noch die Nach­hol­spie­le und die rest­li­chen Par­ti­en der Vor­run­de ab­sol­viert, um ei­ne Wer­tungs­mög­lich­keit zu be­kom­men. Da­vor muss den Ver­ei­nen aber ei­ne vier­wö­chi­ge Trai­nings-Vor­lauf­zeit ein­ge­räumt wer­den – und das mit vol­ler Ka­pel­le“, for­dert Epp. „Der Ver­band hat ja für die­sen Fall be­reits klar be­tont, dass der Vi­ze-Meis­ter ei­ne Auf­stiegs­re­le­ga­ti­on spielt. Wir wol­len Ers­ter oder Zwei­ter wer­den.", wäre der Aufstieg für den Verein doch extrem wichtig. "Wir wür­den dann in die Be­zirks­li­ga Hom­burg ein­ge­teilt. Dort hät­ten wir vie­le Lo­kal­der­bys, die die Zu­schau­er an­zie­hen.“ Zudem wäre der Aufstieg eine "klei­ne Wie­der­gut­ma­chung“ für das ausgefallene Vereinsjubiläum im vergangenen Jahr. Die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen sollen aber im kommenden Sommer nachgeholt werden. "Aber das sind nur Plä­ne. Wir sind na­tür­lich vom Ver­lauf der Pan­de­mie ab­hän­gig“, weiß Epp.
Trai­ner Da­ni­el Col­lis­sy hat auch in der kommenden Saison die sportliche Verantwortung. „Da­ni­el ar­bei­tet sehr akri­bisch und ist hier mit sei­nen Zie­len noch längst nicht am En­de.“ Nach Neuzugängen wolle sich der Verein erst im Sommer umschauen.


 
 designed by matz1n9er © 10/03