Spielermangel im AH-Spielbetrieb SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 










 
Spielermangel im AH-Spielbetrieb    [Ändern]

VERFASST VON Marc Schaber, 17. Februar 2021

Der AH-Fußball im Saarland muss sich neuen Herausforderungen stellen: Immer weniger Spieler schnüren in der AH die Fußballschuhe. So machen der Nord- und Ostsaarkreis bei der Ü40 gemeinsame Sache. a„Man­gels Mas­se ha­ben wir die­se bei­den Krei­se in ei­ner Meis­ter­schafts­run­de zu­sam­men­ge­legt“, erklärt Heinz Bähr der Verantwortliche für den Ü-Fußball beim Saarländischen Fußballverband (SFV) in der Saarbrücker Zeitung.
„Das Pro­blem ist, dass vie­le Spie­ler, die noch für die AH in Fra­ge kä­men, oft aus fa­mi­liä­ren Grün­den nicht mehr zum Ein­satz kom­men wol­len. Sie hel­fen aber noch ab und an in den Ak­ti­ven­mann­schaf­ten ih­res Ver­eins aus. Von da­her gibt es lei­der im­mer we­ni­ger AH 40-Mann­schaf­ten“, meint Bähr. „Das ist schon ir­gend­wie scha­de. Es wür­de ja noch vie­le Spie­ler ge­ben, die dem Spiel­be­trieb gut tun wür­den.“ Bei der Ü32 gibt es zudem noch eine Freundschaftsrunde in Eigegenregie, was laut Bähr "sehr gut klappt".
Auch bei der AH ist die Saison 2020/2021 natürlich coronabedingt unterbrochen. „Auch ich kann ja nicht in ei­ne Glas­ku­gel hin­ein­schau­en. Wir sind als Fuß­bal­ler ab­hän­gig von den Ent­schei­dun­gen der Po­li­tik. Ich den­ke, so­bald es grü­nes Licht für ei­ne Rück­kehr zum Trai­nings­be­trieb gibt, könn­te man die­sen im AH-Be­reich et­was ver­kür­zen. Und dann müss­te man se­hen, was noch ge­spielt wer­den kann. Es könn­te aber auch zu ei­nem Ab­bruch kom­men. Al­les, was man der­zeit sagt, ist ja rei­ne Ver­mu­tung“, be­tont Bähr.


 
 designed by matz1n9er © 10/03