BZL: "Leistungsgerechtes Remis" im Derby SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 










 
BZL: "Leistungsgerechtes Remis" im Derby    [Ändern]

VERFASST VON Marc Schaber, 30. September 2020

Seit langer Zeit sahen die Fußballfans wieder ein Derby des SV Altstadt mit dem SV Kirkel. Zudem sind beide Teams endlich in der Bezirksliga Homburg angekommen. Letztlich gab es ein 1:1-Remis. "In einem umkämpften Derby konnten die Gäste aus Kirkel bereits früh in Führung gehen. Nach etwas Verwirrung im Strafraum nutzte der Goalgetter des SVK dies eiskalt aus und verwandelte gekonnt zum 0:1. Eine halbe Stunde später gewann Denis Reinhard den Ball im Mittelfeld, sah den zum Stürmer umfunktionierten Jan Weber und schickte diesen auf die Reise. Jan ließ sich diese Chance nicht nehmen und traf zum Ausgleich. Ansonsten ergaben sich im Spiele keine wirklichen Großchancen auf beiden Seiten und so ging es mit einem Remis in die Halbzeit. Die größten Chancen für unseren SVA hatten Max Büchler im Eins gegen Eins gegen den Torwart, wobei dieser Schuss eher einem Field Goal Versuch ähnelte und Marvin Rothfuchs, welcher von der rechten Seite scharf bedient wurde den Ball aus fünf Metern vor dem Tor aber nicht richtig traf, womit der Ball über den Querbalken ging.", fasst man die Ereignisse von Seiten des SV Altstadt zusammen. "Im Endeffekt dennoch ein gerechtes Unentschieden, wobei man mit den Großchancen das Spiel zu seinen Gunsten hätte entscheiden müssen. Verwunderung gab es als der Schiedsrichter aus dem Nichts nach einem Foul Max die Gelb-Gelb-Rote Karte zeigte, diese aber nach kurzem überlegen auch widerrief und doch nur eine gelbe Karte zeigte.", lautet das Fazit der Hausherren.
Auch beim Nachbarn aus Kirkel blickt man auf das Derby zurück: "Das letzte Pflichtspiel-Duell beider Vereine datierte vom 26. Mai 2013 und wurde nun nach Jahren von beiden Seiten mit Spannung erwartet, doch die Partie, bzw. beide Teams blieben unter ihren Möglichkeiten. Die Gäste starteten mit viel Druck und wurden mit der 1:0 Führung auf tolle Vorarbeit von Milos Jankovic die Matthias Spuhler vollendete, belohnt. Der SVK hatte ebenfalls durch Spuhler bereits zwei Minuten später Pech, denn sein wuchtiger Kopfstoß verfehlte das Gehäuse nur knapp. Beide Abwehrreihen nun in voller, massierter Aktion. Eine Unachtsamkeit im Kirkeler Strafraum nutzt der Pfeilschnelle Jan Weber zum Ausgleich. So wurden auch die Seiten gewechselt. Kirkel hatte noch zwei, drei gute Möglichkeiten, ebenso die Platzherren. Und dank einer tollen Parade von Rainer Schmidt seitens des SVK in der 94. Minute blieb es beim für beide Seiten unbefriedigenden aber leistungsgerechten Remis."
Am kommenden Sonntag, den 4. Oktober 2020 um 16:00 Uhr reist der SV Kirkel zum FV Biesingen, der SV Altstadt spielt schon um 15:00 Uhr bei den SF Reinheim vor.


 
 designed by matz1n9er © 10/03