FC Kleinblittersdorf zieht Antrag zurück! SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 










 
FC Kleinblittersdorf zieht Antrag zurück!    [Ändern]

VERFASST VON Marc Schaber, 29. Juni 2020

Der FC Kleinblittersdorf machte in der vergangenen Woche Schlagzeilen, beantragte der Verein doch ein Schiedsverfahren um die Beschlüsse des außerordentlichen Verbandstages des Saarländischen Fußballverbandes (SFV) zu kippen (Mehr Infos hier).
Nun die Wende: Wie am Montagnachmittag bekannt wurde hat der FC Kleinblittersdorf seinen Antrag heute zurückgenommen. Alle Beschlüsse des Verbandstages vom 9. Juni 2020 bleiben damit bestehen, was die Rechtssicherheit im SFV-Gebiet wieder herstellt.
Von SFV-Seite heißt es in einem Schreiben an die Vereine zur Thematik:

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Antrag auf Einberufen eines Schiedsverfahrens wurde heute vom antragstellenden Verein selbst zurückgezogen. Der Verein hat vergangene Woche von seinem satzungsgemäßen Recht Gebrauch gemacht, ein solches Verfahren zu initiieren.
Der Verein hat uns in einem persönlichen und offenen Gespräch über den Rückzug informiert. Die Beschlüsse des Verbandstages bleiben somit bestehen, ein Schiedsverfahren ist hinfällig.
Der Antrag hat in den letzten Tagen sicherlich für öffentliche Diskussionen gesorgt. Auch wenn viele eine Meinung hierzu gebildet hatten, so bleibt der Respekt und die Fairness im Umgang miteinander stets oberstes Gebot. Daran halten wir fest und wissen die Rücknahme des Antrags daher auch zu schätzen.

Beste Grüße

Andreas Schwinn
Geschäftsführer


 
 designed by matz1n9er © 10/03