Alschbach erwartet SCB zum Lokalderby SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 










 
Alschbach erwartet SCB zum Lokalderby    [Ändern]

 Der 20. Spieltag der Kreisliga A Bliestal wurde seinerzeit wegen des starken Schneefalls abgesagt. Nun kommt es am Ostermontag endlich zum lang erwarteten Derby des SCB mit den Lokalrivalen aus Alschabch. Das Hinspiel konnte der SCB mit 2:1 gewinnen.


VERFASST VON Marc Schaber, 24. März 2005

Die Ausgangssituation vor dem diesjährigen Derby in Alschabch ist so klar wie selten zuvor: Der SCB mit 45 Punkten Tabllenzweiter steht sage und schreibe 39 Punkte vor dem Rivalen aus Alschabch. Die Alschbacher konnten in diesem Spieljahr überhaupt erst ein Spiel gewinnen während der SCB zuletzt 7 Siege in Folge feiern durfte.




Der SCB geht also also haushoher Favorit in das Derby sollte sich aber nichts desto Trotz auf einen heiße Lokalkampf bei wahrscheinlich schlechten Platzverhältnissen gefasst machen. Auch die beiden anderen Spietzenteams der Kreisliga A Bliestal müssen am Ostermontag ran: Der SV Blickweiler empfängt den TuS Ormesheim und der TuS Ommerheim, der einen Punkt hinter dem SCB auf dem dritten Tabellenplatz lauert muss zu Hause gegen den SV Breitfurt ran. Da es nun mehr und mehr in die entscheidende Phase der Saison geht haben wir nocheinmal die Restprogramme der drei Spitzenteams gegenübergestellt:





Besonders auffällig, dass der TuS Ommerheim nur noch 2 Auswärtsspiele zu bestreiten hat, wohingegen der SV Blickweiler noch 5 mal auf fremdem Platz (Auswärtsspiele in rot Heimspiele in balu) ran müssen. Der SCB muss sogar noch zu drei Teams die in der Tabelle unter den ersten 6 liegen reisen und hat insgesamt noch 6 Auswärtsspiele und nur noch 3 Heimspiele zu bestreiten. Besonders interessant ist die Konstellation am 22. Spieltag, der zum Ende der Saison am 22. Mai 2005 ausgespielt wir. Der SCB muss nach Walsheim und Blickweiler zum direkten mitkonkurenten aus Ommersheim. Die Restprogramme versprechen also Spannung bis zum letzten Spieltag. Umso wichtiger ist es also in den vermeintlich leichteren Spielen nun keinen Punkte zu lassen und somit den Anschluss nach ganz oben zu verlieren. Jeder Punktverlust kann in dieser entscheidenden Phase bereits eine Vorentscheidung im Meisterschaftskampf bringen.
Bleibt also zu hoffen, dass der SCB seiner Favoritenrolle in Alschbach gerecht wird und drei sehr wichtige Punkte einfahren kann.

Anstoßzeiten: Ostermontag, 28. März 2005: Nachholspiel: SV Alschbach - SCB 14:15 Uhr Zweite; 16:00 Uhr Erste

 
 designed by matz1n9er © 10/03