Sparkassen Cup Tag 1: Die Sieger 1 bis 3... SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 










 
Sparkassen Cup Tag 1: Die Sieger 1 bis 3...    [Ändern]

 Der Sparkassen-Jugend-Cup gastierte im Jubiläumsjahr 2010 beim SC Blieskastel-Lautzkirchen und schon am ersten Tag wurde den rund 600 Zuschauern im Freizeitzentrum zu Blieskastel einiges geboten: Toller Fußball, faire Spiele und drei würdige Saarlandmeister…


VERFASST VON Marc Schaber & Daniela Seegmüller, 27. Februar 2010

Es ist einer der großen Höhepunkte des 100-jährigen Jubiläumsjahres des SC Blieskastel-Lautzkirchen: Beim Sparkassen-Jugend-Cup 2010 waren die besten Futsal-Spieler des Saarlandes zu Gast beim SC. Hunderte Zuschauer strömten ins Freizeitzentrum in Blieskastel und sie sollten ihre Reise zum SC nicht bereuen: Ausgelassene Stimmung und toller Fußball wurden den Fußballfans geboten und auch der SFV feierte eine Premiere: Erstmals wurde der Landesentscheid ausschließlich im Futsal ausgetragen. Der SC Blieskastel-Lautzkirchen war also ein echter Vorreiter und die Erstaufführung der Futsal-Saarlandmeisterschaften sollte glücken.







Um 13:00 Uhr war es dann so weit: Die vier Kreismeister der C-Jugend und B-Jugend marschierten in die prall gefüllte Sporthalle ein und präsentierten sich den Fußball- respektive Futsal-Fans. Ein einig aufgeregt waren die Nachwuchsfußballer ob der beeindruckenden und ungewohnten Kulisse sicherlich aber nicht nur für die Kicker galt die Faustregel: sobald der Ball rollt weicht die Aufregung dem Spaß an einem tollen Event.







Die Partien wurden im gewohnten Modus ausgetragen: Die C-Jugend und die B-Jugend spielten immer abwechselnd und absolvierten im Jeden-gegen-Jeden-Modus ihre Runde. In der C-Jugend musste im ersten Spiel gleich die JFG Marpingen gegen den 1. FC Saarbrücken ran und siehe da: die JFG, die sich mit allen Mannschaften von der C- bis zur A-Jugend für den Landesentscheid qualifiziert hatte stellte ihre Klasse unter Beweis und gewann mit 1:0. Im zweiten Spiel gewann der Westsaar-Kreismeister aus Beeden mit 2:1 gegen den Ostsaar-Sieger aus Beeden. Eines war schon jetzt klar: Die Wettkämpfe fanden zum einen auf sehr hohem Niveau statt, waren aber geprägt von einer sehr hohen Leistungsdichte. Das bis dahin torreichste Spiel war das dritte Spiel der C-Jugend, als die Südsaar-Meister aus Saarbrücken den SV Beeden in einem temporeichen Spiel mir 5:3 bezwangen. Als die JFG Saarschleife dann die JFG Marpingen nach fulminanter Leistung mit 4:0 bezwang war die Ausgangssituation klar: Die JFG brauchte noch einen Punkt um den Titel unter Dach und Fach zu bringen.







Das C-Jugendturnier strebte nun seinem Höhepunkt entgegen und im Spiel zwischen der JFG Saarschleife und dem Regionalliga-Nachwuchs aus Saarbrücken ging es schon um den Titel. Der FCS brauchte einen Sieg um die letzte Titelchance zu wahren, der JFG würde ein Remis genügen, um den Titel zu feiern. Es blieb spannend bis zur letzten Sekunde, am Ende blieb es aber beim torlosen Remis und der Jubel bei der JFG war riesig: der Saarlandmeister 2010 kam von der Saarschleife. Das torreichste Spiel des Tages hatte somit nur statistischen Wert, dennoch fesselte der 7:3-Erfolg der JFG Marpingen über den SV Beeden die Fußballfans, die im Anschluss an das letzte Spiel einem würdigen Saarlandmeister der JFG Saarschleife Applaus zollten. Sowohl der Saarlandmeister der JFG Saarschleife als auch der Vizemeister aus Marpingen fahren damit zur südwestdeutschen Meisterschaft um kämpfen um das Ticket für die deutsche Meisterschaft.

C-Jugend:
1. FC Saarbrücken – JFG Marpingen 0:1
JFG Saarschleife – SV Beeden 2:1
SV Beeden – 1. FC Saarbrücken 3:5
JFG Marpingen – JFG Saarschleife 0:4
JFG Saarschleife – 1. FC Saarbrücken 0:0
SV Beeden – JFG Marpingen 3:7

Sparkassen-Cup 2010 – C-Jugend:
1. JFG Saarschleife 7P 6:1
2. JFG Marpingen 6P 8:7
3. 1. FC Saarbrücken 4P 5:4
4. SV Beeden 0P 7:14



Sieger Sprkassen-Cup 2010 C-Jugend: JFG Saarschleife



Bei der B-Jugend ging es ähnlich knapp zur Sache: Auch hier entwickelte sich ein hochspannendes und hochklassiges Turnier, dessen erstes Spiel der Westsaar-Meister aus Hilbringen mit 2:0 gegen den VfB Borussia Neunkirchen aus dem Ostsaar-Kreis gewann. Das zweite Spiel der B-Jugend-Gruppe gewann der Nordsaar-Meister aus Marpingen mit 2:0 gegen die SG SV Altenwald, die sich vor Wochenfrist den Kreismeister-Titel im Südsaar-Kreis gewann. Ein vorentscheidendes Spiel dann in der dritten Partie zwischen dem FSV Hilbringen und der JFG Marpingen: Es entwickelte sich die erwartet spannende Partie, die am endete die Nachwuchs-Kicker aus Hilbringen mit 2:0 gewinnen konnten und damit einen großen Schritt in Richtung Titel gemacht hatten. Das Aufeinandertreffen zwischen Altenwald und Neunkirchen endete mit einem 2:2-Remis, das Hilbringen in die Karten spielte.









Als Marpingen mit 3:2 gegen die Borussia aus Neunkirchen gewinnen konnte, stand Hilbringen im letzten Spiel gegen die SG SV Altenwald unter Druck und brauchte noch einen Punkt zum Titel. Lange sah es aber nach einem Sieg Altenwalds aus, bevor dann ein 10-Meter beim Stande von 1:2 aus FSV-Sicht die Entscheidung brachte: Zunächst konnte der SG-Keeper den Schuss an den Pfosten lenken ein mutiger und spektakulärer Flugkopfball landete dann aber im Netz und sollte den FSV zum Saarlandmeistertitel führen, blieb doch die SG die Antwort auf den Ausgleich schuldig. Damit war die Entscheidung gefallen: Der Saarlandmeister 2010 in der B-Jugend kam aus Hilbringen: Der FSV hatte sich durch tollen Fußball diesen Titel über den gesamten Turnierverlauf erspielt. Der FSV spielt damit bei der Südwestmeisterschaft um das Ticket bei der deutschen Meisterschaft.


B-Jugend:
VfB Bor. Neunkirchen – FSV Hilbringen 0:2
JFG Marpingen – SG AV Altenwald 2:0
FSV Hilbringen – JFG Marpingen 2:0
SG SV Altenwald – VfB Bor. Neunkirchen 2:2
JFG Marpingen – VfB Bor. Neunkirchen 3:1
SG SV Altenwald – FSV Hilbringen 2:2

Sparkassen-Cup 2010 – B-Jugend:
1. FSV Hilbringen 7P 6:2
2. JFG Marpingen 6P 5:3
3. SG SV Altenwald 2P 4:6
4. VfB Bor. Neunkirchen 1P 3:7



Sieger Sparkassen Cup 2010 B-Jugend: FSV Hilbrigen



Auch der Mädchenfußball gastiere aber an diesem Nachmittag beim SC: Die B-Juniorinnen suchten ihre Meister. Der Modus bei den Mädchen war ein wenig anders als bei den Jungs, spielte der weibliche Nachwuchs doch im K.O.-System um den Titel. Somit standen zunächst zwei Halbfinals auf dem Programm: Das erste Semifinale gewann der SV Bardenbach aus dem Westsaarkreis gegen die SG SC Gresaubach aus dem Nordsaarland souverän mit 2:0 und sicherte sich das Finalticket. Das andere Halbfinale war da ungleich spannender: Das Spiel zwischen dem Bundeliga-Nachwuchs und Südsaar-Meister aus Saarbrücken und dem Ostsaar-Meister aus Jägersburg endete 1:1-Remis und musste ins Sechs-Meter-Schießen. Auch dort fiel lange keine Entscheidung und so ging es ins K.O.-System, wo sich am Ende Jägersburg mit 5:4 durchsetzte und den FCS aus dem Turnier kegelte.









Nun standen die Endspiele fest und im „kleinen Finale“ gewann der 1. FC Saarbrücken souverän mit 5:0 gegen die SG SC Gresaubach. Dann stand das Finale an und es entwickelte sicher eine enge Partie, in der der FSV Jägersburg zunächst nach einem tollen Tor mit 1:0 in Front ging. Es blieb lange beim knappen 1:0 und die Schlussphase war an Spannung kaum zu überbieten. Am Ende blieb es beim 1:0 und der neue Saarlandmeister der B-Juniorinnen und Sieger des Sparkassen-Jugend-Cups 2010 kommt aus Jägersburg!


B-Juniorinnen:
Halbfinale 1: SV Bardenbach – SG SC Gresaubach 2:0
Halbfinale 2: 1. FC Saarbrücken – FSV Jägersburg 1:1 & 4:5 n.S.
Spiel um Platz 3: SG SC Gresaubach – 1. FC Saarbrücken0:5
Finale: SV Bardenbach – FSV Jägersburg 0:1

Sparkassen-Cup 2010 – B-Juniorinnen:
1. FSV Jägersburg
2. SV Bardenbach
3. 1. FC Saarbrücken
4. SG SC Gresaubach



Sieger Sparkassen-Cup 2010 B-Juniorinnen: FSV Jägersburg



Damit ging der erste Tag der Saarlandmeisterschaften des Sparkassen-Jugend-Cups 2010 also mit Siegern aus Hilbringen, Jägersburg und von der JFG Saarschleife zu Ende. Ein toller erster Turniertag ging damit zu Ende und Fans, Zuschauer und auch Spieler hatten viel Spaß bei diesem ersten Tag des Sparkassen-Jugend-Cups. Einen Videobericht zum Sparkassen-Jugend-Cup gibt es im Laufe der Woche hier auf SCB-Online! Fast 1500 Fotos vom Sparkassen-Jugend-Cup gibt es schon jetzt unter dem Link unten...

 
 designed by matz1n9er © 10/03