Wahnsinn – Auch E-Jugend holt den Titel SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 










 
Wahnsinn – Auch E-Jugend holt den Titel    [Ändern]

 Zwei Tage nach der Zweiten zog die E-Jugend des SC nach: Der SC-Nachwuchs sicherte sich durch einen 5:1-Erfolg bei der SG Bildstock. Wieder endete also ein Autokorso am SC-Sportheim und wieder gabs beim SC was zu feiern…


VERFASST VON Marc Schaber, 26. Mai 2009

Was für Jubeltage beim SC Blieskastel-Lautzkirchen: Die Zweite Mannschaft schoss sich durch die dritte Meisterschaft im neuen Jahrtausend in die Fußball-Geschichtsbücher und nun zeigte der SC-Nachwuchs, dass er den „alten Hasen“ in nichts nachsteht und sicherte sich in Bildstock die Meisterschaft in der Gruppe 3 der E-Jugend. Die Bilanz von Blieskastels Nachwuchs kann sich sehen lassen. Nachdem man die Quali-Runde auf dem 5. Tabellenplatz abschloss herrschte beim SC zunächst ein wenig Enttäuschung, aber man hatte sich vorgenommen nun in der Gruppe 3 zu zeigen, wozu man zu leisten im Stande ist: Blieskastel steigerte sich in der Meisterschaftsrunde von Spiel zu Spiel und wurde dafür mit der Meisterschaft belohnt.





Unterm Strich gibt es an der Meisterschaftsrunde des SC kaum etwas auszusetzen: Die Mannschaft der Trainer Norbert Sommer, Günter Steinmann und Carsten Gros spielte groß auf und erreichte am Ende in den 8 Spielen eindrucksvolle 7 Siege. Nur gegen den Vizemeister aus Elversberg musste man sich auf eigenem Platz denkbar knapp geschlagen geben. Auch die 37:10 Tore sprechen am Ende eine deutliche Spracht und zeigen, dass dieser Titelgewinn verdient ist.





So hieß es am Ende beim SC-Nachwuchs: Feiern, feiern und nochmals feiern und stolz auf das Geleistete sein. Blieskastel kann also beruhigt in die Zukunft blicken, denn für den Nachwuchs ist nicht nur in der E-Jugend gesorgt auch die anderen SC-Teams spielen eine tolle Runde: Die G-Jugend von Burkhard Speer ist seit Monaten ungeschlagen und wird Woche für Woche als Seriensieger gefeiert. Die F-Jugend wurde in der Halle sensationeller Meister und erreichte bei der Kreismeisterschaft den zweiten Platz, auch auf dem Feld gibt es nur wenige Teams, die es geschafft haben den SC zu bezwingen. Klassenhöchstes Team des SC ist die D-Jugend des SC, die in der höchsten saarländischen Spielklasse zu Werke geht und längst zu den besten Mannschaften der Region zählt. Auch in der Halle klappte es mit Meisterschaft und einem Bronze-Rang bei den Kreismeisterschaften. Ebenfalls auf Erfolgskurs ist derzeit die C-Jugend, die in ihrer Gruppe 2 seit Wochen tolle Spiele präsentiert und dafür nach einem etwas holprigen Saisonstart endlich mit Siegen belohnt wird. Auch die B-Jugend steigert sich seit Wochen und residiert auf dem fünften Platz ihrer Meisterschaftsgruppe 1. Die A-Jugend hat sich in der Qualifikation überraschend für die Kreisliga qualifiziert und zollt dort derzeit etwas der hohen Spielklasse Tribut. Aber auch der weibliche Nachwuchs beim SC feiert Erfolge: Die C-Mädchen des SC feierten einen dritten Platz zum Abschluss der Saison und wurden nur zwei Mal bezwungen.



Meister Gruppe 3 2008/2009 - E-Jugend
Stehend v.l.: Trainer Norbert Sommer, Dustin Sommer, Edin Masinovic, Marco Graul, Jan Vogelgesang, Trainer Carsten Gros, Frederik Birtel, Marcel Baumbach
Davor knieend v.l.: Marcel Schwarz, Luca Hurth, Philipp Wachall



Für Nachwuchs ist beim SC also gesorgt und der hat neben irrsinnig viel Spaß auch noch Erfolg. Für alle die Spaß am Fußball haben heißt es: Schnell zum SC kommen und die Fußballschuhe schnüren. Besonders Mädchen der Jahrgänge 1998 bis 2001 für die neue E-Mädchenmannschaft (Alles zur neuen Mädchenmannschaft). Also einfach mal zum Schnuppertraining beim SC vorbeikommen, vielleicht seid ihr die Meister von Morgen…

Bei Fragen rund um die 150-Mann-starken SC-Jugend stehen wir gerne zur Verfügung. Die Kontaktadressen unserer Jugendleiter Ferdi Kiefer und Marc Schaber gibt es unter dem Link unten...

 
 designed by matz1n9er © 10/03