WoW - F-Jugend wird Vize-Kreismeister! SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 










 
WoW - F-Jugend wird Vize-Kreismeister!    [Ändern]

 Gleich zwei SC-Teams hatten in diesem Jahr das begehrt Ticket zur Kreismeisterschaft gelöst: Sowohl die D-Jugend, als auch die F-Jugend des SC hatten souverän die Hallenmeisterschaft verbucht und durften zu Kreismeisterschaft nach St. Ingbert reisen, wo die F-Jugend am Samstag einen tollen Erfolg feierte...


VERFASST VON Marc Schaber, 28. Februar 2009

Zwei Mannschaften des SC wurden Hallenmeister und somit nahmen auch zwei Mannschaften des SC an der Kreismeisterschaft in St. Ingbert teil. Allein dies ist schon ein überragendes Ergebnis für den SC. Jetzt hieß es für die SCler bei den Kreismeisterschaften die Atmosphäre zu genießen und zu zeigen, dass man zu Recht bei der Kreismeisterschaft auf dem Parkett stand. Den Anfang machte am heutigen Samstag die F-Jugend, bevor am Sonntag die D-Jugend des SC bei der Kreismeisterschaft antritt. Die Jüngsten des SC, die zusammen mit den Trainern Dirk Schreiner und Marc Schaber souverän die Meisterschaft in der Hallenrunde einfahren konnten, hatten es bei der Kreismeisterschaft mit durchaus namenhaften Gegnern zu tun: Der SV Borussia Spiesen, der SV Bexbach, der FC Niederwürzbach und der SV Rohrbach sollten die Gegner des SC bei diesen Kreismeisterschaften sein und die meisten der Teams waren durchaus „alte“ Bekannte, die man noch von der Feldrunde kennt.





Bevor es allerdings mit dem Fußball losging stand wie bei jeder Kreismeisterschaft zunächst die Show im Vordergrund: Dem Feierlichen Einmarsch der Teams folgte die Siegerehrung der fünf Meistermannschaft und schon jetzt war einigen Kickern die Aufregung sichtlich anzumerken, war doch die Kulisse, die sich in der Ingobertushalle bot recht beeindruckend. Nachdem Kreisjugendleiter Rödel einige warme Worte an den Fußballnachwuchs richtete konnte es endlich losgehen und der Ball rollte…
Blieskastel hatte es im ersten Spiel mit dem Lokalrivalen aus Niederwürbach zu tun und kontrollierte die Partie nach Belieben: Blieskastel vergab allerdings eine Vielzahl seine Möglichkeiten, weshalb am Ende erst ein Last Minute Tor von Hendrik Zumpf den ersten Dreier sicherte. Schon jetzt deute sich im Turnierverlauf an, dass der SC sich dem SV Bexbach duellieren müsste, wollte man um den Titel mitspielen.





Schon im zweiten Spiel kam es dann zum direkten Duell: Blieskastel erwischte einen klassischen Fehlstart: Ein Abschlag des Torwart wird abgefälscht und landet im SC-Gehäuse, und nur wenige Minuten später war es fast eine Kopie dieser Szene, die zum 2:0 führte. Besonders bitter für den SC: Zwei Spiele vor Turnierende sollte die Turnierleitung feststellen, dass Abschläge aus der Hand eigentlich verboten sind und änderte die Regularien für die letzten zwei Spiele, was dem Sc nichts mehr helfen sollte. Blieskastel gab aber trotz des Doppelschlages seitens des SVB nicht auf und kämpfte sich auf 2:1 heran. In der Schlussminuten hatte man Chancen zum Ausgleich, ein Gegenstoß des SVB brachte aber die Entscheidung: Blieskastel hatte 3:1 verloren und musste nun auf Schützenhilfe hoffen.





Wie bei Kreismeisterschaften so üblich folgte ein Höhepunkt auf den anderen und so kam es zum Duell des SC mit dem SV Borussia Spiesen: Der SV war Mitfavorit auf den Turniersieg, nur der Sieger des direkten Aufeinandertreffens war aber weiterhin im Rennen. Wieder geriet der SC gleich in der Anfangsphase in Rückstand, wieder zeigten die SCler aber tolle Moral: Der SC glich zunächst aus und kam durch Moritz Hess zum verdienten Siegtreffer. Blieskastel war aber weiter im Rennen um den Titel, die erhoffte Schützenhilfe aus Rohbach und Niederwürzbach blieb leider aus und so feierte der SV Bexbach schon vor dem letzen SC Spiel ungeschlagen den verdienten Titel. Für Blieskastel ging es aber dennoch um viel: Ein Remis würde zum Vize-Kreismeistertitel reichen und dementsprechend motiviert ging es auch ins finale Aufeinandertreffen mit dem SV Rohrbach. Auch im letzten Spiel geriet man in Rückstand, Luca Rau sorgte aber unmittelbar nach dem SVR-Führungstor für den Ausgleich. In der Schlussphase hätten beide Mannschaften für den Sieg sorgen können, es blieb aber bei gerechten Remis und Blieskastel durfte die Vize Kreismeisterschaft feiern.



Blieskastel wurde als Vize-Kreismeister geehrt




Vizekreismeister 2009 - F-Jugend SC Blieskastel-Lautzkirchen
Hinten stehend v.l.: Die Trainer Dirk Schreiner und Marc Schaber
Davor stehen v.l.: Lea Kelm, Joscha Walsch, Luca Rau, Luca Witti
Davor knieend v.l.: Hendrik Zumpf, Timon Ziegler, Moritz Hess



Blieskastel hatte es also geschafft: Der Vize Kreismeistertitel war unter Dach und Fach und die Jungs und Mädels in Blau können sehr stolz auf das erreichte sein: Bei den Kreismeisterschaften lies man mit dem SV Rohrbach, der SV Borussia Spiesen und dem FC Niederwürzbach namenhafte Teams hinter sich und darf sich von nun an Vize-Kreismeister nennen. Auch wenn am Ende der nötige Funke Glück fehlte um ganz oben zu stehen, so ist dieser zweite Platz ein toller Erfolg für die Jugendabteilung des SC, der bestätigt: In Blieskastel wird in allen Altersklassen toller Fußball geboten…

 
 designed by matz1n9er © 10/03