Jahresrückblick 2008 - Part 1 – To be concluded… SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 










 
Jahresrückblick 2008 - Part 1 – To be concluded…    [Ändern]

 Das Jahr 2008 geht zu Ende. Ein Jahr bei dem es auch beim SCB einiges zu berichten gab und natürlich ließ sich das Internetteam des SC nicht zwei mal bitten, auch zum Jahresanfang 2009 seine User wieder mit dem traditionellen Jahresrückblick in Erinnerungen schwelgen zu lassen…


VERFASST VON Marc Schaber, 25. Dezember 2008

Die Feiertage zum Ende eines Jahres haben immer wieder ihren besonderen Charme und natürlich auch in besonderen Traditionen, die es Jahr für Jahr am Leben zu erhalten gilt: Sei es der geschmückte Weihnachtsbaum, das duftende Gebäck, die Böller zum Jahresende, die schiefe Weihnachtstanne der Familie Heinz Becker oder der stolpernde Butler aus Diner vor One, der seit Jahrzehnten für gute Laune sorgt. Die Traditionen gilt für die Nachwelt zu bewahren und so kommen wir dieser Aufgabe auch auf SCB-Online nach: Überall flimmern Jahresrückblicke über die Fernsehbildschirme, die das Jahr auf verschiedenen Sichtweisen Revue passieren lassen. Über die Auswahl der Themen lässt sich natürlich wie immer köstlich streiten, aber eben das macht diese besinnlich Zeit, in der man traditionell Geschehenes vor dem warmen Kamin Revue passieren lässt, so interessant. Auch die Jahresrückblick auf SCB-Online geht selbstverständlich in die nächste Runde und so wünschen wir allen Usern viel Spaß damit, zum Ende des Jahres 2008 und zum Anfang des Jahres 2009 in Erinnerung zu schwelgen. Es war ein Jahr in dem beim SC alles im Zeichen eines Wortes stehen sollte: Die Relegation in die Bezirksliga begann Mitte des Jahres und so wurde 2008 ein Jahr in dem man in Blieskastel immer wieder an der Bezirksliga schnupperte. Ob man am Ende „relegiert“ wird sich dagegen erst in 2009 zeigen. So bleibt am Ende wohl wie immer der Verweis „to be concluded“, wenn man auf das Relegationsjahr zurückblickt. Wie immer beginnen wir mit unserer kurzen Tour durch das Jahr im Januar:



Januar


Wir sind 100.000 | Web-Award | Testpiele | Vize-Hallenstadtmeister


Zumeist begannen die Jahresrückblicke auf SCB-Online mit dem Verweis auf den Bimsball, der traditionell das neue Jahr in Blieskastel einläutete. In diesem Jahr muss die Bimsball Nische aber leer bleiben: Kein Bimsball in 2008! Und das nicht etwa, weil die SCler, die Lust an ihrem Jahresauftakt verloren haben, sondern im Gegenteil: Im Jahr 2007 gab es zwei Bimsbälle, fiel der doch der eigentliche Bimsball 2008 ins Jahr 2007 und wurde Bimsball 2007 – SE getauft.

Das Jahr begann aber dennoch mit einem Paukenschlag: SCB-Online feierte große Jubiläum: Blieskastels Online-Auftritt durfte zwei Tage nach dem Startschuss zum Jahr 2008 denn 100.000sten Besucher begrüßen. SCB-Online gehörte nun endgültig zu den großen in der Riege der saarländischen Sport-Portale und so wurde auf SCB-Online der 100.000ste Besucher gebührend gefeiert: „Wir sind 100.000“ hieß es damals auf SCB-Online…



Die großen Besucherzahlen manifestierten sich auch in Auszeichnungen für SCB-Online: So war die Internetpräsenz des SC Anfang des Jahre für den German Web Award nominiert. Bei der deutschlandwieten Entscheidung belegte SCB-Online am Ende eine tolle Platzierung unter den Top % der Vorausscheidung und kann stolz darauf sein als Vereinsseite an einem solchen Wettbewerb teilgenommen zu haben…



Auf dem Fußballplatz ging es in diesem Jahr auch recht früh wieder zu Sache: Blieskastel absolvierte sein erstes Testspiel und Ende Januar konnte man gegen den TuS Leimen den ersten Sieg des neuen Jahres verbuchen: Der TuS wurde an Fasching mit 4:3 nach Hause geschickt und das Aufeinandertreffen mit den Gästen aus der Pfalz sollte nicht das Letzte in 2008 bleiben.



Auch in der Halle sorgte Blieskastel aber wieder für Aufsehen: Die Hallenstadtmeisterschaft war Teil eines ausgedehnten Hallenprogramms des SC und Blieskastel feierte beim Budenzauber einen tollen Erfolg: Bei der stadtmeisterschaft unter dem Dach erreichte man das Finale und musste sich somit nur dem späteren Stadtmeister aus Altheim geschlagen geben. Trotzdem lies der Start in neue Jahr sportlich auf eine erfolgreiche Rückrunde hoffen.



So ging es für den SC also sportlich mit viel Selbstvertrauen ins neue Jahr und viele SCler waren gespannt, ob sich der gute Eindruck auch in den ersten Vorbereitungs- und Saisonspielen bewahrheiten sollte, verkaufte man sich doch auch bei einer 0:6 Niederlage gegen den Oberligisten aus Hasborn gut…


Zum Stöbern im Archiv:
Wir sind 100.000
SCB-Online beim German Web Award
Blieskastel schlägt Leimen
Altheim siegt, SCB wird Vize-Stadtmeister!



Februar


Jugend-Hallenmeister | Rückrundenstart | Hallenmasters


Eine Meisterschaft gab es für den SC zu Beginn des Monats Februar zu verbuchen: Die E-Jugend des SC sicherte sich nach einer überragenden Hallenrunde den Hallenmeistertitel und qualifizierte sich für das Kreismeisterschaftsturnier. Ein toller Erfolg für den SC-Nachwuchs, der auch bei den Kreismeisterschaften nur eine einzige Niederlage einstecken musste…


Meister Halle 2007/2008: SC Blieskastel-Lautzkirchen E-Jugend
Stehend v.l.: Gruppenleiter Rolf Schröder, Die Trainer Markus Grötsch, Torsten Schmitt, Carsten Gros
Davor stehen v.l.: Manuel Grieser, Dominic Brodinger, Steven Jann, Edin Masinovic, Philipp Hess
Kniend v.l.: Trainer Marc Schaber, Marcel Schwarz, Felix Eichhorn, Cedric Kiefer, Dustin Sommer
Es fehlt: Luca Hurth


Für besonderes Aufsehen im gesamten Saarland sorgte die Fotoberichterstattung von SCB-Online beim Hallenmastern 2008: Riesige Zugriffszahlen aus dem gesamten Saarland bestätigten dieses rege Interesse in der gesamten Region…





Auch die Aktiven steuerten auf den Rückrundenstart zu: In einem letzten Test Mittel Februar gab es eine knappe 0:2-Niederlage gegen den Landesligisten aus Rohrbach uns so ging der SC gut gerüstet in die Rückrunde und hoffte insgeheim eventuell doch noch die Mini-Chance auf den Aufstieg wahrnehmen zu können.



Die Hoffnung auf einen guten Start in die Rückrunde sollte letzten Endes erfüllt werden: Ein 5:1-Sieg im Nachholspiel gegen den SV Breitfurt war der gelungene Start in das neue Jahr und so ging es mit viel Selbstvertrauen zu den nächten Aufgaben.


Zum Stöbern im Archiv:
E-Jugend wird Hallenmeister
Knappe Niederlage im letzten Test
5:1 – Start in 2008 geglückt!
Hallenmasters 2008 – Neunkirchen holt den Pott



März


Aktive siegen | Millionster Klick | Jahreshauptversammlung


Das erste reguläre Pflichtspiel des SC stieg dann am 2. März in Frauenberg: Gegen den heimischen FC Habkrichen. Frauenberg erreichte der SC ein torloses Remis. Es folgte ein 1:1 beim zweiten Aufeinandertreffen mit Breitfurt binnen 2 Wochen: In Breitfurt gab es eine unglaubliche Schlammschlacht. Die Sensation folgte dann in der letzten Märzwoche: Der Spitzenreiter aus Rentrisch kam zum Gastspiel an die Blies und Blieskastel schockte die Elf aus Rentrisch: 2:0 für Blieskastel hieß es nach 90 Minuten und Rentrisch wurden in Blieskastel deutlich die Grenzen aufgezeigt. Der SC dagegen avancierte zum TuS-Verfolger Nummer eins!


0:0 in Habkirchen…



…1:1 in Breitfurt…



Und ein 2:0-Sieg gegen den Spitzenreiter aus Rentrisch, so die SC-Bilanz im März


Traditionell stand im März auch die Jahreshauptversammlung des SC Blieskastel-Lautzkirchen auf dem Programm: Neuwahlen standen in diesem Jahr keine an, so beschränkte sich die Jahreshauptversammlung auf die Berichte der Abteilungsleiter, die den anwesenden SClern im Sportheim ihre Berichte vorlegten. Durchweg positiv blickten diese auf die vergangenen 12 Monate in den Reihen des SC zurück.



Ein weiteres Jubiläum durfte dagegen SCB-Online verbuchen: Zwei Monate nach dem 100.000sten Besucher folgte der 1.000.000 Hit auf SCB-Online. Ebenfalls eine beeindruckende Zahl….


Zum Stöbern im Archiv:
0:0 in Frauenberg – Viel Wind und keine Tore
1:1 – Gerechte Punkteteilung beim "Wasserball"
Blieskastel schockt den Spitzenreiter
Millionster Klick auf SCB-Online
Jahreshauptversammlung beim SCB-L



April


Aprilscherz | Aktive auf 2 | Good-Bye Fanclub


Die User in Atem hielt wie sooft der Aprilscherz des SC: Ein vermeintlicher Premiere Vertrag lies nicht wenige schon den heimischen Decoder auf seine Funktion überprüfen…


Der erste Testlauf von Premiere verlief positiv (Quelle: Premiere)


Ein total verrücktes Spiel hatte der SC zum Anfang des Monats April zu bieten: Gegen die mittlerweile in die Geschichtsbücher gewanderte Eintracht 08 Bickenalb gab es ein Wechselbad der Gefühle, das in letzter Sekunde mit einem 3:3-Unenetschieden enden sollte. Eine Woche später gab es ein denkbar knappes 3:2 gegen den akut abstiegsgefährdeten SV Niedergailbach, bevor man dann ins heiß erwartete Derby ging: Der SV Blickweiler war zum Sechs-Punkte-Spiel zu Gast und siehe da: Der SC siegte mit 3:2 und eroberte dadurch Platz zwei der Tabelle. Im letzten Spiel des Monats April trennte man sich in Wolfersheim mit 1:1 von den heimischen Wölfen. Dieses Spiel sollte aber weniger sportlich in Erinnerung bleiben sondern mehr ob des indiskutablen Verhaltens der Wolfersheimer Zuschauer…


Ein völlig verrücktes Spiel gab es gegen die Eintacht 08 Bickenalb…


Einen bitteren abschied gab es dagegen Abseits des Fußballplatzes: Der Fanclub des SC sagte Servus und von nun an mussten die SCler ohne lautstarke Unterstützung auf Punkte- und Torejagd gehen. Ob der Fanclub irgendwann ein Comeback feiert? Die Hoffnung stirbt zuletzt…


Der erste Auftritt des SCB-Fanlcub 2006 im Spiel gegen Brenschelbach


So ging der April zu Ende, aber auch die Saison der Kreisliga A Bliestal stand kurz vor der Entscheidungsfindung: Absteiger, Aufsteiger? Schon bald sollten alle Würfel gefallen sein…


Zum Stöbern im Archiv:
Aprilscherz 2008
3:3 – Oh du verrückter Fußballgott
3:2 – Unendliche Geschichte Chancenverwertung
Derbysieg - Blieskastel stürmt auf Platz 2!!!
1:1 - Gereizte Stimmung – Gerechte Punkteteilung
Schade: Blieskastels Fanclub sagt leise Servus…



Mai


Maiwanderung | 2te Meister| 1ste Vizemeister | Rentrisch Meister | Trofeo beim SC | Verbandstag | Saarlandpokalfinale | Entscheidungsspiele


Der Mai begann auch im Jahre 2008 mit der traditionellen Maiwanderung des SC: 60 SClerinnen und SCler trafen sich zum gemeinsamen Spaziergang durch den Bliesgau und bei durchweg guten Wetter hatte man viel Spaß bei der Familienwanderung des SC…



Sportlich standen zwei Ereignisse im Mittelpunkt des Zeitgeschehens: Zum Einen machte der TuS Rentrisch den Titel perfekt: Ein knapper 1:0-Sieg gegen den TuS Ommersheim machte den TuS am 28. von 30 Spieltagen frühzeitig zum Meister der Kreisliga A Bliestal. Der SC sollte dagegen zwei Wochen später in Rohrbach den Vizemeister-Titel unter Dach und Fach bringen…



Das Ereignis des Monats war aber ein anderes: Blieskastels Zweite machte endlich den lang ersehnten Titel perfekt: Ein Sieg in Rohrbach sicherte dem SC einen Spieltag vor dem Saisonende den verdienten Titel und die Feierlichkeiten in Blieskastel sollten lange anhalten…


Meister 2008 2. Mannschaft: SC Blieslastel-Lautzkirchen e.V.
Stehend v.l.: Simon Kiefer, 1. Vorsitzender Günter Pusse, Daniel Bartmann, Werner Toussaint, Martin Glasner, Markus Grötsch, christian Geble, Matthias Schößer, Sascha Prechtl, Felix Leroux, David Klingen, Andreas Stutz
Davor Kniend: Dirk Schreiner, Benjamin Hammann, Iker & Bora Özdogan, Marc Schaber, Oliver Reitnauer, Michael Schwerdt




Ein ganz besonderes Event gab es vor dem SC-Sportheim: Die Trofeo Karlsberg 2008 startete unmittelbar vor den Toren des SCB und der SC war Ausrichter der Auftaktetappe. Ein etwas anderes Event, das die Aufmerksamkeit der SCler auf sich zog





Auch der SFV-Verbandstag zog Ende Mai die Blicke auf sich, wurde dort doch über die wichtige Aufstiegsreglung entschieden. Franz-Josef Schumann übernahm das Amt des SFV Präsidenten und skurrile Diskussionen und seltsame Entscheidungen prägten diesen Verbandstag, der über die Zukunft des saarländischen Fußballs entschieden sollte.


Stabübergabe beim SFV: Franz-Josef Schumann übernimmt das Präsidentenamt von Günter Müller


Auch beim Saarlandpokalfinale war SCB-Online vor Ort um die User umfassend zu informieren. Zwar überschatteten Krawallen das Finale, dennoch verzeichnete SCB-Online Rekord-Zugriffszahlen…





Ebenfalls in aller Munde war ein anderes Wort: „Aufstiegsspiel“… Nachdem der SC die Saison als Zweiter beendet hatte geisterte dieses Wort lange an der Florianstraße umher. Die vielen Aufstiegsspiele bestritten am Ende aber andere…


Zum Stöbern im Archiv:
Blieskastels Fußballer wandern in den Mai
Geschafft: Rentrisch macht den Titel perfekt!!!
Geschafft: Blieskastels Erste wird Vizemeister
Endlich Meister: Zweite holt den Titel!!!
Trofeo Karlsberg startet beim SCB
Erfolgreiche SC-Saison geht zu Ende
Entscheidungsspiele 2008
SFV Verbandstag 2008
Fan-Krawalle überschatten FCH-Triumph



Juni


Drei Jugendstadtmeister | Abschlussfahrten | Jugendsportfest | Trainerinterview


Der Juni 2008 begann auf SCB-Online mit einem Trainerinterview: Coach HP Harz blickte auf die abgelaufene Saison zurück und richtete auch den Blick nach vorne auf die Relegationssaison, die die Gemüter der SCler bis heute beschäftigt…


Trainerinterview: HP Harz bejubelt seinen Treffer zum 4:1 gegen den SV Alschbach


Ansonsten stand der juni traditionell ganz im Zeichen des SC Nachwuchses: In die Ferne zog es dagegen die C-Jugend des SC: Der SC Blieskastel-Lautzkirchen folgte einer Einladung des JO Le Creusot und verbrachte so 2 ereignisreiche Tage in Blieskastels Partnerstadt. Eine tolle Abschlussfahrt für Blieskastels Nachwuchs…





Aber auch die E- und die D-Jugend des SC gingen auf große Reise: Freiburg hieß das Ziel und Blieskastels Nachwuchs hatte viel Spaß beim Trip in den Breisgau, bei dem es für Spieler und auch für Betreuer viel zu erleben gab…



Auch das Jugendsportfest des SC Blieskastel-Lautzkirchen sollte Jugendliche und Eltern aus nah und fern in den Bann ziehen wie nie zuvor: Ein unglaublicher Besucherboom und toller Fußball prägte das Jugendfußball-Event das Jahres im Raum Blieskastel…





Sportlich stellte die jugendabteilung des SC ihr Leistungsvermögen bei der Jugendsatdtmeisterschaft unter Beweis: Die G-, die E- und die B-Jugend des SC Blieskastel-Lautzkirchen holten den Titel und der E-Jugend gelang ein ganz besonderer Hattrick: Drei Mal in Folge sicherte man sich den begehrten Titel!




Zum dritten mal in Folge Stadtmeister:
Hinten stehen v.l.: Felix Eichhorn, Dominic Brodinger, Philipp Hess, Manuel Grieser, Edin Masinovic
Davor stehend v.l.: Die Trainer Carsten Gros, Marc Schaber, Markus Grötsch
Davor stehend v.l.: Dustin Sommer, Marcel Schwarz, Cedric kiefer, Frederik Birtel, Steven Jann


Blieskastels Jugend zeigte sich also im Juni von ihrer besonders schönen Seite und untermauerte einmal mehr die positive Entwicklung, die der SC-Nachwuchs seit nunmehr über 10 Jahren nimmt…


Zum Stöbern im Archiv:
Blick zurück: HP Harz im SCB-Online-Interview
C-Jugend feiert tollen Abschluss in Le Creusot
E- und D-Jugend: Toller Abschluss in Freiburg
Jugendsportfest 2008 - Freitag
Jugendsportfest 2008 - Samstag
Jugendsportfest 2008 - Sonntag
Jugendstadtmeisterschaft: Hattrick für E-Jugend!


Damit endet der erste Teil des SCB-Online Jahresrückblicks 2008. Und schon in der ersten Jahreshälfte gab es wie man sieht viel zu berichten. Aber natürlich hat auch die zweite Jahreshälfte viel zu bieten: allem voran natürlich der Start in die Relegationssaison, die die User immer noch fesselt. Den zweiten und letzten Teil des SCB-Online Jahresrückblicks 2008 gibt es Anfang des Jahres hier auf SCB-Online! Den endgültigen Schluss aus 2008 wird man aber erst nach Abschluss der Relegation in 2009 ziehen können.... Darum heißt es warten: To be concluded in 2009... Vorbeischauen lohnt sich also auch und gerade in der vermeintlich fußballlosen Zeit…

 
 designed by matz1n9er © 10/03