2005 – Rückblick auf ein turbulentes Jahr SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 










 
2005 – Rückblick auf ein turbulentes Jahr    [Ändern]

 Das Jahr 2005 war für den SC Blieskastel-Lautzkirchen ein sehr ereignisreiches. Vom Vizemeister-Titel, über eine neue Tartanbahn und neuen Kunstrasen bis hin zu einem Trainerwechsel war alles geboten. Mit einem kurzen Jahresrückblick wollen wir noch einmal zurückschauen auf das Jahr 2005 aus Sicht des SC Blieskastel-Lautzkirchen.


VERFASST VON Marc Schaber, 25. Dezember 2005

Es ist Weihnachten, traditionell die Zeit der Besinnlichkeit und Nächstenliebe, alljährlich aber auch immer wieder Anlass zu mehr oder weniger kitschigen Jahresrückblicken. Auch wir wollen zum Jahresende noch einmal auf das abgelaufene Jahr zurückblicken, auf sportliche Erfolge, große Niederlagen und große baulich Veränderungen an der Florianstraße….
Für die, denen die kurze Zusammenfassung nicht genug ist haben wir zu allen Themen noch einmal interessante Artikel ausgesucht und als Links bereitgestellt, genau richtig zum Schmökern im Archiv in der kalten Winterzeit. Selbstverständlich nur eine kleine Auswahl aus den über 150 Artikel und 200 Spielberichten, die im letzten Jahr von uns hier veröffentlicht wurden…

Da die Zusammenfassung wie zu erwarten doch ziemlich lang wurde: Gehen wir chronologisch vor und beginnen zunächst im…

Januar:

Wie immer begann die Sportlerfamilie des SCB das neue Jahr traditionell mit dem Bimsball. Wie immer ausverkauft und wie immer ein großes Spektakel. Die SZ stellte seinerzeit fest: "Die Bliesgau Festhalle war proppevoll, und ein Kalauer jagte den nächsten. Die Besucher des Bimsballs des Sportclub Blieskastel-Lautzkirchen kamen auch in diesem Jahr wieder voll auf ihre Kosten." Wie immer ein grandioser Auftakt ins neue Jahr, so dass unser Vorstand auf unserer Website konstatierte: "..Ein [...] Abend mit einem Programm ohne Tiefpunkte, echt Klasse, voll de Honig!!!!". Das sagt wohl alles




Zum Stöbern im Archiv:

Nachlese Bimsball 2005
Bimsball Fotoaktion
Bimsball 2005 - "Hann mir die gebimst" (SZ)

Auf dem Fußballplatz passierte im Januar traditionell nix, drum gehts gleich weiter zum....


Februar:

Im kalten und verschneiten Februar des Jahres krochen unsere Aktiven so langsam aus den Startlöchern und begannen mit vielen witterungsbedingten Hindernissen die Vorbereitung auf die Rückrunde des Spieljahres, sehr gewissenhaft, spielte man doch wider Erwarten oben mit. Mitte Februar fielen dann die ersten Jugendspiele aus und auch die ersten Absagen bei den Aktiven ließen nicht lange auf sich warten. Die ersten beiden Spieltage fielen aus, der dritte folgte dann Anfang März. Schnee und Fußball: Das passt eben nicht zusammen…

Zum Stöbern im Archiv:

Die Vorbereitung geht los
Der erste Spieltag fällt aus
… und der zweite folgt sogleich

Mitte Februar gönnte sich der SCB dann eine neue Abteilung. Die Abteilung Ausdauersport sollte eine Plattform für Läufer und Radsportler aller Leistungsklassen der Region bieten und dabei gleichzeitig die Laufbahn beleben, die im Sommer folgen sollte. Ein tolles Projekt, das die Sportlerfamilie des SCB noch mehr wachsen lässt.

Zum Stöbern im Archiv:

Abteitung Ausdauersport in den Startlöchern
Nie mehr alleine Laufen (SZ)


März:

Der März begann wie der Februar aufhörte: Mit Spielabsagen bei jung und alt und Terminnöten bei den Fußballfunktionären, denn die begannen sich, mangels Ausweichterminen, langsam Sorgen zu machen. Am Ende sollte aber dann trotz Absagen immer noch ein Termin gefunden werden.

Zum Stöbern im Archiv:

Der 3. Spieltag fällt aus


Nach fast dreimonatiger Pause ging es dann doch wieder los, zunächst erfolgreich, aber Ende März setzte es für den SCB in Alschbach eine der bittersten Schlappen seit Jahren. Mit 1:4 kam man unter die Räder und konnte das Thema Aufstieg schon kurz nach dem Rückrundenstart ein für allemal abhacken. Trauriger Zufall: So wie das Jahr sportlich begann, so endete es auch: Mit Niederlagen gegen den Lokalrivalen aus Alschbach….





Zum Stöbern im Archiv:

Alschbach beendet die Aufstiegsträume


Im März war beim SCB auch wieder eine Generalversammlung mit Neuwahlen auf der Tagesordnung. Die Neuwahlen brachte aber wenig neues. Warum auch, gab es doch wenig Anlass zur Kritik an der Vereinsführung in den letzten Jahren.


Zum Stöbern im Archiv:

Generalversammlung des SCB


April:


Gleich zu Beginn des April durfte unser Homepageteam jubeln: Die 100.000 Klicks Schallmauer wurde durchbrochen, nur ein Zeichen, für das wachsende Interesse an unserer Website, das aber im Laufe des Jahres noch mehr werden sollte.


Zum Stöbern im Archiv:

100.000 Klicks Schallmauer durchbrochen


Sportlich freute man sich unterdessen auf ein Spitzenspiel in Blickweiler, dass aber am Ende keines werden sollte. Zu souverän war Blickweiler und der SCB konnte sich nun darauf konzentrieren den zweiten Tabellenplatz zu sichern.






Zum Stöbern im Archiv:

Blickweiler siegt im Spitzenspiel

Ende April gab es dann noch einen historischen Moment, wenn gleich der Abriss unseres alten Sportheim für die Bauvorhaben notwendig war so war er doch mit ein wenig Wehmut verbunden. Unser altes Sportheim war also Geschichte aber für adäquaten Ersatz war ja längst gesorgt...




Zum Stöbern im Archiv:

Good Bye: Unser altes Sortheim wird abgerissen


Mai:


Auch im Mai bewahrt der SCB seine grandiose Heimstärke und machte mit souveränen Siegen an der Florianstraße von sich reden. Feiern durften aber andere: Blickweiler war Meister und das 3 Spieltage vor Schluss. Der SCB blieb aber bis zum Schluss konzentriert. Der Lohn: Die Vizemeisterschaft
Auch unsere Zweite konnte auftrumpfen und wurde zum Meistermacher in Ommersheim machte man Blickweilers Zweite zum Champion: Blickweiler war nun Doppelmeister. Auf das versprochene Fass Bier warten wir aber bis heute…





Zum Stöbern im Archiv:

Blickweiler ist Meister
SCB bleibt heimstark
Vizemeitser, Vizemeister !!!
Zweite wird Meistermacher

Die Saison war nun zu Ende. Der SCB war Vizemeitser. Eine ausführlichere Saisonzusammenfassung können sie hier nocheinmal nachlesen:

Saisonrückblick Teil I
Saisonrückblick Teil II
Saisonrückblick Teil III
Saisonrückblick Jugend


Juni:


Der Juni hatte dann das letzte noch verbleibende Spiel der Saison 2004/2005 zu bieten und es war ein waschechter Skandal: Beim Entscheidungsspiel in Ballweiler zwischen Brenschelbach und Alschbach gab es alles: Eine Schwerverletzten, Elfmeter, Platzverweis, Tore nur keinen Notarzt und keinen Absteiger. Ein Skandal, der noch lange für Gesprächsstoff sorgte. Nicht nur auf unserer Homepage entbrannte eine lebhafte Diskussion und hier wurde erstmals deutlich welche Tragweite die Berichte auf unserer Website haben, konnte man sich doch nach der Veröffentlichung des Artikels kaum vor Mails und Kommentaren retten….


Zum Stöbern im Archiv:

Skandal beim Entscheidungsspiel (der berühmt berüchtigte Artikel)
Alles zum Entscheidungsspiel (SZ)


Nach dem Entscheidungsspiel brannten dann beim SFV alle Sicherungen durch und es sickerte durch: Die Kreisliga A Bliestal wird mit 17 Mannschaften in die neue Saison gehen und das verstehe wer will: Keiner steigt ab und zum Ausgleich steigen zwei auf. Da kann man nur sagen Herzlichen Glückwunsch zu dieser Logik, die uns allen bis heute verschlossen blieb…


Zum Stöbern im Archiv:

Kreisliga A bald mit 17 Mannschaften


Juli:


Der Juli begann mit den Jugendstadtmeisterschaften in Niederwürzbach und der SCB konnte mit der A-Jugend auch einen Stadtmeister bejubeln, wenngleich auch nur mangels spielfähiger Konkurenz, aber egal man war Stadtmeister ohne zu spielen.


Zum Stöbern im Archiv:

Jugendstadtmeisterschaften in Niederwürzbach


Mitte Juli war dann auch der neue Kunstrasenbelag endlich fertig und endlich begannen auch die Arbeiten für die Tartanbahn, die gut einen Monat später eingeweiht werden sollte. Der neue Kunstrasen wertete die Sportanlage in Blieskastel weiter auf, es wird aber noch eineige Zeit und Arbeitsstunden erfordern, bis sie in vollem Glanz erstrahlt…


Zum Stöbern im Archiv:

Neuer Kunstrasenbelag verlegt


Unsere Jugendspieler der F- und E-Jugend trafen sich Mitte Juli zu einem dreitägigen Zeltlager auf dem Sportplatzgelände des SCB. Sowohl für Spieler als auch für Betreuer ein tolles Erlebnis und ein gelungener Saisonabschluss, der im nächsten Jahr bestimmt eine Fortsetzung finden wird





Zum Stöbern im Archiv:

Jugendzeltlager 2005

Auch unsere Website durfte im Juli feiern: Der 10.000ste Besucher kam Mitte Juli auf unsere Website. Mittlerweile kratzt man schon an den 20.000. Gigantisch wie viele Menschen mittlerweile unser Internetangebot nutzen….


Zum Stöbern im Archiv:

Besucher Nummer 10.000


August:


Ende August war es dann soweit: Die lang ersehnte Tartanbahn wurde anlässlich des SCB-Sportfestes feierlich eröffnet. Zwar noch nicht ganz fertig und schwarz statt rot, aber zumindest symbolisch war es an diesem Wochenende soweit: Blieskastel hatte eine neue Attraktion. Der SCB ernannte bei seinem Sportfest auch seine ersten Ehrenmitglieder, ein weiteres Novum in der Vereinsgeschichte. Bei unserem Sportfest gab es aber natürlich noch mehr und zwar: Viel Fußball gleichermaßen von jung und alt







Zum Stöbern im Archiv:

Tartanbahn eröffnet & neue Ehrenmitglieder
Jugendtag beim Sportfest


Für den SCB begann indes das neue Spieljahr 2005/2006. Sehr erfolgreich absolvierte man die ersten Partien und konnte mit Siegen gegen Niedergailbach, Alschbach und Webenheim einen echten Traumstart hinlegen. Bis dahin wurde man den in die Mannschaft gesetzten Erwartungen mehr als gerecht. Nur eines klappte nicht: Gegen Heinitz war im Pokal schon in Runde 1 Schluss, aber das war man ja aus den Vorjahren gewohnt, denn der Pokal war noch nie das Terrain des SCB…





Zum Stöbern im Archiv:

Es geht wieder los: Saisonstart 2005/2006
Niedergailbach besiegt, Start geglückt
Pokalaus gegen Heinitz
Revanche in Alschbach


September:


Im September begann dann die bis dato nicht gestoppte sportliche Talfahrt des SCB. Zunächst in Rohrbach, noch vom Wettergott gerettet, kam dann der SV Altheim, zerlegte den SCB in seine Einzelteile und verpasste dem SCB einen Tiefschlag, von dem er sich lange nicht erholen sollte. Diese historische Niederlage war der Beginn vom ungebremsten Absturz Richtung Tabellenende.





Zum Stöbern im Archiv:

Wettergott rettet SCB
Altheim demontiert SCB
Historische Niederlage für den SCB


Die Ehemaligen des SCB trafen sich indes im Sportheim und ließen die Erinnerung an die guten alten Zeiten aufleben.


Zum Stöbern im Archiv:

Ehemaligentreffen im Sportheim


Oktober:


Der Oktober sollte für den SCB mit der turbulenteste Monat des Jahres werden. Die „Woche der Wahrheit“, wie wir sie hier angekündigt hatten, sollte die traurige Wahrheit ans Licht bringen: Nicht nur, dass man sportlich nach Niederlagen unter anderem gegen den Tabellenführer aus Bierbach immer mehr an Boden verlor, nein auch der Trainer sollte den SCB im Oktober verlassen.





Die Findung des Nachfolgers brauchte Zeit, zwei Wochen nach dem Rücktritt stand Jürgen Dahlem aber als Nachfolger fest und stellte sich den Usern mit einem ausführlichen Interview vor...







Zum Stöbern im Archiv:

Woche der Wahrheit für den SCB
Bierbachs Meisterexpress rollt durch Blieskastel
Wenzel tritt zurück…
…Dahlem kommt…
…und stellt sich vor


Der Oktober war für den SCB aber auch der Monat der Trauer: Mit Adolf Kempf betrauerte man ein langjähriges Vereinsmitglied.


Zum Stöbern im Archiv:

Der SCB trauert um Adolf Kempf


November:

Der November brachte wenig Neues: Sportlich ging es immer weiter bergab für den SCB. Ein Spiel nach dem anderen ging verloren und siehe da: Plötzlich waren sogar die Abstiegsränge bedrohlich nahe gerückt. Aber am 12. November war es endlich soweit: Der SCB konnte die Durststrecke beenden und durfte gegen Medelsheim, endlich mal wieder einen Sieg bejubeln… Pünktlich zum 1. Advent gab es dann die erste kollektive Spielabsage der Saison, das Spiel des SCB gegen Ommersheim fiel dem Schnee zum Opfer...







Zum Stöbern im Archiv:

Durststrecke hat ein Ende
Viel Schnee, kein Fußball


Dezember:

Anfang Dezember stand fest: Die Miss Saarland 2005 spielt beim SC Blieskastel-Lautzkirchen Fußball. Daniele Kieffer konnte sich bei der Wahl im N8-Werk durchsetzen und der SCB drückt nun die Daumen für die Miss Germany Wahl...



Quelle: www.sol.de



Zum Stöbern im Archiv:

Miss Saarland spielt beim SCB


Im Dezember schloss sich sprtoloch für den SCB der Kreis: Das Jahr endete für den SCB wie es begann: Mit einer Niederlage gegen Alschbach verabschiedetet man sich in die kurze Winterpause und schloss das Jahr 2005 ab. Das sportliche Abschneiden in diesem Jahr einzuordnen ist schwer: Zum einen steht da der Vizemeistertitel im Mai aber viel präsenter sind leider die neuerlichen Niederlagen und die Position am Ende der Tabelle.


Zum Stöbern im Archiv:

SCB besiegt Alschbach mit 7:0


Auch der Jahresauftakt warf schon seine Schatten voraus: Der Vorverkauf für den Bimsball verlief wie immer äußerst erfolgreich, nur noch wenige Restkarten blieben übrig...


Zum Stöbern im Archiv:

Vorverkauf Bimsball


Das Jahr 2005 geht also zu Ende. Was bleibt sind Erinnerungen an schöne Siege, schmerzliche Niederlagen und große bauliche Veränderungen an der Florianstraße, die ohne unzählige freiwillige Arbeitstunden nicht möglich gewesen wären. Der SCB entwickelt sich also und das ist auch gut so. Auch im kommenden Jahr warten viele Herausforderungen auf den SCB und sein Umfeld, sei es sportlich oder beim Bau unserer Sportanlage aber mit Sicherheit werden die genauso souverän gemeistert wie im vergangenen Jahr. Eins steht fest egal was passiert wir vom Internetteam versuchen sie weiter möglichst umfassend zu informieren und wünschen allen Usern, allen Gönnern und Fans des Vereins, allen Mitgliedern und auch allen Spielern, sei es Jugend oder aktiv einen

GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR


auf dass das neue Jahr, das WM-Jahr 2006 genauso ereignisreich wird, wie das vergangene…

 
 designed by matz1n9er © 10/03