SC-Jugendzeltlager erneut ein tolles Erlebnis SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 










 
SC-Jugendzeltlager erneut ein tolles Erlebnis    [Ändern]

 Auch im Jahr 2013 ließen es sich die Jugendlichen der F- und E-Jugend sowie der E-Mädchen des SC Blieskastel-Lautzkirchen trotz mäßigem Wetter nicht nehmen zwei tolle Tage auf der SC-Sportanlage zu verbringen...


VERFASST VON Marc Schaber, 29. Juni 2013

Einige Traditionen sind beim SC Blieskastel-Lautzkirchen heilig, so auch das SC-Jugendzeltlager: Bereits in den 90ern wurde beim SC gezeltet, seit 2005 findet es ununterbrochen an der SC-Sportanlage statt und so waren einige der Teilnehmer in diesem Jahr noch lange nicht geboren, als viele der Betreuer schon auf dem Sportplatz zelteten. Eine tolle Tradition, die auch in diesem Jahr zum traditionell Jugendgtrillfest am Freitagabend rund 150 Eltern, Kinder, Familien und Freunde der Kicker und Kickerinnen der F- und E-Jugend sowie der D- und E-Mädchen an die Sportanlage lockten. Wie in jedem Jahr wurde groß aufgetischt und auch sportlich hatte der Abend mit einem denkwürdigen Kick der Eltern der F-Jugend gegen dich Kicker selbst ein echtes Highlight zu bieten, auch wenn die Erwachsenen am ende eine deftige Schlappe einstecken mussten. Alle hatten ihren Spaß und wieder war das Familiengrillfest ein großartiges Event, das auch vom zuletzt zumeist schlechten Wetter einmal mehr verschont wurde.







Langsam ging es also gegen Abend an der SC-Sportanlage und die F- und E-Jugend sowie die E-Mädchen, die ihre Zelte schon lange bezogen hatten, wussten, was das heißt: Die Nachtwanderung statt auf dem Programm. Um 22:30 Uhr ging es dann los, durch eine abenteuerliche Tour durch das nächtliche Blieskastel, den Stadtwald, das Kloster und die weiteren dunklen Ecken der Stadt, ehe man dann gegen 23:30 Uhr wieder an der Sportanlage ankam. Wer dachte die Nachwuchskicker seien müde, dem wurde traditionell das Gegenteil bewiesen - erst gab es ein Mitternachts-Currywurst, dann nochmals Sport: Ein Flutlichtspiel auf hohem Niveau, dauerte bis spät in die Nacht, bis es hieß: Ab ins Bett und Kräfte sammeln für den nächsten Tag.







So ruhig die Nacht für die Spieler war, so unruhig war sie für die Betreuer: Ab 3:20 Uhr setzte starker Regen ein und so hatten die NAchtwachen einigen zu tun, stets die Lage in den Zelten zu überprüfen und das Lagerfeuer irgendwie am Leben zu halten. Mit der Dämmerung stoppte der Regen aber und der Sommer kehrte zurück, als der SC-Nachwuchs am frühen Morgen aus den Schlafsäcken kroch. So stand das Frühstück auf dem Temrinkalender, ehe es an eine weitere sportliche Herausforderung ging: Das DFB-Fußballabzeichen wurde an der SC-Sportanlage eigens für das SC-Zeltlager bestellt und die Kicker sammelten fleißig Punkte.





So kam es zu tollen Leistungen bei denen vom DFB entwickelten Prüfungen und Sören Blatt konnte sogar das DFB-Fußballabzeichen in Gold erwerben, eine hervorragende Leistung. Aber auch die anderen Teilnehmer freuten sich über tolle Leistungen, Abzeichen in Bronze und Silber und die Urkunde von DFB-Präsindent Niersbach und Bundestrainer Löw.







Zum Mittag wurde sich mit leckeren Nudeln gestärkt und da der Sommer längst wieder zurück war, durfte natürlich auch der Nachtisch bin Form von Eis fehlen. So endete ein tolles Zeltlager am Samstagnachmittag schließlich bei strahlendem Sonnenschein und wieder kann man resümieren: Alle hatten ihren Spaß und das Zeltlager sorgte auch in 2013 für strahlende Kinderaugen! Dass die Teilnehmer von 2005 nun als Betreuer selbst mit anpacken, rundet den Gesamteindruck ab! Der SC Blieskastel-Lautzkirchen dankt zum Saisonende allen Helfern und Freunden der Jugendabteilung für eine tolle Saison und vor allem den fast 20 Trainern für ihr einzigartiges ehrenamtliches Engagemant, das jährlich über 200 Jugendspielern mächtig Spaß beim Fußball beschert! Wir wünschen allen Spielern, Eltern und ihren Familien eine schöne Sommerpause, alle Infos zur neuen Saison gibt es natürlich zu gegebener Zeit hier.

 
 designed by matz1n9er © 10/03