Schutzengellauf 2012 - Mitmachen und Gutes tun! SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 










 
Schutzengellauf 2012 - Mitmachen und Gutes tun!    [Ändern]

 Auch im Jahr 2012 wird der Schutzenellauf beim SC Blieskastel-Lautzkirchen und für alle gibt es dort wie im Vorjahr die Möglichkeit Gutes zu vollbringen und dabei noch etwas für die eigene Gesundheit zu tun...


VERFASST VON Marc Schaber, 25. Mai 2012

Über 1000 Läufer aller Altersklassen machen im Vorjahr mi,t nun geht der Schutzengellauf beim SC in die nächste Runde. "Spaß an der Bewegung haben und dabei etwas Gutes tun" – das ist die zentrale Idee des Schutzengellaufs, den Blieskastler Freunde und Helfer – Schutzengel für Kinder e.V., der am Mittwoch, den 30. Mai 2012 von 8:30 bis 19:00 Uhr zum zweiten Mal auf der Sportanlage des SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V. veranstalten. Wie schon im Vorjahr sollen fleißig Spenden gesammelt werden und dabei etwas für die eigene Gesundheit gemacht werden. Der SC unterstützt damit ein tolles Projekt mit zwei Kernthemen: Die 10jährige Sarah-Michelle aus Blieskastel ist von Geburt an mehrfach schwerstbehindert. Sie ist vollständig erblindet, leidet an Epilepsie und hat weitere schlimme körperliche Beeinträchtigungen, die ständige medizinische Behandlungen und Therapien erfordern. Zurzeit ist der dringlichste Bedarf der Familie ein behindertengerechtes Fahrzeug mit Rollstuhlrampe, damit die Mobilität (Klinik- und Arztbesuche pp.) für Sarah-Michelle aufrecht erhalten werden kann. Neben all dem menschlichen Leid bedeutet dies eine erhebliche finanzielle Belastung für die allein erziehende Mutter, welche diese alleine nicht tragen kann. Bei der 16-jährigen Larissa aus Hornbach wurde im Dezember 2010 akute lymphatische Leukämie festgestellt. Durch die erfolgte Chemotherapie leidet sie an Knochennekrosen und Nervenschäden an Füßen, Beinen, Hüfte, Schultern und Armen. Deswegen ist sie auf den Rollstuhl angewiesen. Das dringlichste Anliegen der jungen Frau ist ein behindertengerechter Umbau des Badezimmers, damit Larissa die sanitären Einrichtungen ohne fremde Hilfe benutzen kann.






Um möglichst viele Menschen auf dieses tolle Projekt aufmerksam zu machen, unterstützen auch der SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V. und SCB-Online die Aktivitäten und beantworten die wichtigesten Fragen zum Schutzengellauf:

Wer kann mitmachen:
Jeder! Alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen oder auch Kindergärten, Schulen, Feuerwehren, THW, Kirchengemeinden, Sporttreibende und kulturelle Vereine, Ämter, Behörden, Verwaltungen, Institutionen, Firmen, Betriebe, Unternehmen, Banken, Sparkassen usw. sind herzlich eingeladen. Jeder Teilnehmer erhält im Vorfeld des Laufes die folgenden Unterlagen, die Ihnen von uns in gewünschter / benötigter Anzahl zur Verfügung gestellt werden: Infobrief für Kinder und Eltern, Laufzettel, Aktionszettel

Wie laufen die Spenden ab?
Die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen suchen sich vorab (also vor dem Lauftermin am 25.Mail 2012) ihre eigenen "Sponsoren", indem sie innerhalb der Familie, bei Verwandten, Freunden, Bekannten und Nachbarn, aber auch bei Geschäftsleuten usw., einen bestimmten Geldbetrag aushandeln, den sie später dann für jede zurückgelegte Runde auf der 400-Meter-Bahn der Sportanlage des SC Blieskastel-Lautzkirchen (also nach der Veranstaltung) ausgezahlt bekommen.
Beispiel: Die Oma verspricht ihrem Enkel im Vorfeld pro gelaufene Runde 1,00 Euro; der Enkel läuft dann am 06.04. insgesamt 10 Runden, wofür dieser dann von seiner Oma 10,00 Euro für die gute Sache erhält. Wenn der Enkel dazu noch von weiteren Verwandten, Nachbarn und Geschäftsleuten (Bäcker, Frisör, Apotheke, Metzger, Lebensmittelladen usw.) eine "Laufprämie pro Runde" aushandelt und später erhält, kann da eine beträchtliche Geldsumme herauskommen.
Der vom Sponsor selbst zu bestimmende Betrag pro gelaufene Runde wird von der Läuferin bzw. dem Läufer auf einem Vordruck, den wir in Kooperation mit dem Veranstalter zur Verfügung stellen, eingetragen und danach durch die Schulen, Kindergärten, Vereine usw. quittiert. Am Veranstaltungstag selbst bestätigt der Veranstalter dann nach dem Laufen die Anzahl der Runden auf einer Teilnahmebestätigung (Urkunde), mit der die Läufer anschließend wieder zu ihren Sponsoren gehen, ihr (versprochenes) Geld einsammeln und dieses Geld spenden. TIPP: Weisen Sie die Sponsoren auf die Möglichkeit hin, die Spende nach oben hin zu begrenzen (Maximalspende)



Groß und Klein können mitmachen und für einen guten Zweck Kilometer sammeln



Was ist das Ziel des Laufes?
"Spaß an der Bewegung haben und dabei etwas Gutes tun" – das ist die zentrale Idee des Schutzengellaufs.

Wo gibt es die Anmeldeunterlagen?
Alle Unterlagen zum Schutzengellauf gibt es hier auf SCB-Online als Download. Einfach dem Link (Anmeldeunterlagen Schutzengellauf) folgen und die Unterlagen ausdrucken.

Ich habe die Anmeldung und die Sponsorensuche verpasst, was nun?
Ungeachtet dessen ist es selbstverständlich - dies gilt insbesondere für erwachsene Personen - auch möglich, ohne Vorankündigung (und ohne Sponsoren) als Einzelperson am Schutzengellauf teilzunehmen und einen Geldbetrag nach eigener Entscheidung und eigenem Ermessen zu spenden.



Auf der Tartanbahn in Blieskastel-Lautzkirchen geht es für einen guten Zweck zur Sache



Im Vorjahr machen über 1.000 Menschen mit!



Wer sind die Blieskastler Schutzengel?
Die Blieskastler Schutzengel stellen sich wie folgt vor: „Am 24. März 2009 haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Polizeiinspektion Blieskastel den gemeinnützigen Verein "Blieskasteler Freunde und Helfer -Schutzengel für Kinder e.V." gegründet. Unser Verein ist vom Finanzamt Homburg als gemeinnützig anerkannt und im Vereinsregister beim Amtsgericht Homburg eingetragen. Wir möchten auch in Zukunft unserer Philosophie "Die Polizeiinspektion Blieskastel hat ein Herz für Kinder" gerecht werden und wertvolle Hilfe dort leisten, wo sie ganz dringend benötigt wird. Dabei ist der Name Programm! Nehmen Sie uns beim Wort! Nach unser Vereinssatzung dürfen unsere Finanzmittel ausschließlich dem Zweck dienen, Kindern und Jugendlichen, die an schweren und lebensbedrohenden Erkrankungen leiden sowie deren Familien bei der Bewältigung daraus resultierender Probleme, durch finanzielle Unterstützung zu helfen. Wir wissen, dass es nicht hilft, über die Not der Menschen zu lamentieren! Deshalb wollen wir nicht darüber "nur" reden, sondern tatsächliche Hilfe leisten! Wenn Sie mehr über unseren Verein erfahren und unsere Arbeit unterstützen möchten, werden wir Sie selbstverständlich gerne ausführlich informieren. Wenden Sie sich vertrauensvoll unter Tel. 06842 / 927 200 an unseren Vereinsvorstand.“

Gibt es ein Spendenkonto?
Ein Spendenkonto ist bei der VR Bank Saarpfalz, Konto-Nr. 152 007 310, Bankleitzahl 594 913 00, eingerichtet.

Gibt es Kontaktdaten für weitere Informationen?
Die Blieskastler Schutzengel stehen bei Rückfragen gerne zur verfügung: Klaus Port, Helmut Allar, Peter Geble und Diana Eicher, Molkereistraße 4, 66440 Blieskastel Tel.: 06842 / 927 200 oder Tel.: 06804 / 206 oder Handy: 0170 / 762 91 77 E-Mail: Klaus.Port@superkabel.de u. www.blieskasteler-schutzengel.de


Jetzt heißt es für ALLE: Mithelfen und gutes Werk tun. Jeder kann helfen und noch dazu etwas für die eigene Fitness tun. Also gleich anmelden und mithelfen! Bei Fragen einfach auf den Kontaktbutton klicken, die SCB-Online-Redaktion leitet die Anfragen gerne weiter! Auch alle Vereine der Bezirksliga Homburg, der Kreisliga A Bliestal und der anderen saarländischen Ligen sind herzlich eingeladen!

 
 designed by matz1n9er © 10/03